Logo Zweig Villach

Jugend - Abenteuercamp Juli 2007 (Abenteuercamp Juli 2007 )

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /villach_wAssets/mixed/bilder/berichte/p7250356.jpg

Locker am Gipfel

Jugend - Abenteuercamp Juli 2007

Am 23. Juli war es endlich so weit: Gemeinsam mit sechs motivierten Burschen starteten wir ins schöne Salzburger Land nach Weißbach bei Lofer. Nach einer recht langen und heißen Anfahrt freuten wir uns schon alle auf die Ferienwiese und das kühle Nass der Saalach. Die Zelte waren ruckzuck aufgebaut und bereits nach wenigen Minuten startete die erste Schlammschlacht, bei dem es die Burschen vor allem auf uns Jugendleiter abgesehen hatten. Am Abend sammelten die Kids erste Klettererfahrungen am Schwammerl auf der Ferienwiese. Am Dienstag lösten wir trotz Schlechtwetter das Rätsel um den Wurzelgeist der Seisenbergklamm und erklommen die Kletterwände der Kletterhalle im dortigen Feuerwehrhaus. Am Mittwoch starteten wir bei Sonnenschein unsere Bergtour auf den Kühkranz, dessen nahe Alm zur Freude unserer Burschen tatsächlich mit reichlichen Kühen übersäht war. Wir entdeckten dabei den ein oder anderen interessanten Käfer, Almblumen, aber auch im Gras verstreute Süssigkeiten. Außerdem machten wir die Erfahrung, dass Strom ganz schön knistern kann und auch Brennnesseln recht unangenehm sind (unsere Burschen waren im Gegensatz zu uns sehr tapfer). Canoyning samt Abseilen über eine 25m hohe Brücke und die Gorillarutsche über die Saalach stellten die Höhepunkte des Donnerstages dar. Am Abend sammelten wir gemeinsam Holz für unser Lagerfeuer, das wir mit Schokobananen vom Spieß versüssten. Bevor es am Freitag via Tauernschleuse Böckstein-Mallnitz wieder nach Hause ging, verfeinerten wir noch unsere Kletterkünste.

 

Die Ferienwiese erwies sich als ein sehr guter Griff, wurden wir doch täglich mit frischen und schmackhaften Nahrungsmitteln versorgt. Unsere Burschen Fabio, Jakob, Lukas, Markus, Matthias und Peter lieferten sich heiße Duelle am Volleyballplatz, bauten einen Riesenstaudamm an der nahen Saalach und meisterten mit Bravour den täglichen Abwaschdienst.

 

Auch für uns war es eine lustige Woche und so werden wir mit Sicherheit auch im nächsten Sommer ein Jugendcamp auf die Beine stellen!

 

Hoffentlich bis im nächsten Jahr. J

 

Eva und Reini

 

 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: