Logo Zweig Villach

Fotos Coritis - Malga Coot (Resiatal)

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Coritis - Malga Coot (Resiatal)

30.09.2021

Alpinteam - Wandern am Donnerstag

Führung: Huberta Kroisenbacher

30.09.2021

Wir treffen uns bei der alten Grenze in Thörl Maglern. Gemeinsame Fahrt ins Resia-Tal. Wir fahren durch das kleine Bergdorf Stolvizza in Richtung Malga Coot. Es ist eine ziemlich lange und kurvenreiche Straße. Ca. 10 Minuten unter der Hütte Malga Coot wird eingeparkt.

Dann geht es zu Fuß weiter. Das Wetter ist recht gut. Wir haben zwar Hochnebel, aber man kann immer wieder die Berge rundum sehen, weil es doch aufreißt.

Durch eine schöne herbstliche Alm- bzw. Berglandschaft wandern wir auf einem alten Schmugglerweg in Richtung Biwak Franco Constantini. Beim Biwak angekommen, sind wir angenehm überrascht, wie sauber und ordentlich er hinterlassen wurde – das ist leider nicht immer so!

Weiter geht die Wanderung zum Gipfelkreuz Monte Guarda. Unser vierbeiniger Begleiter Odin flitzt vor und zurück um seine Herde zusammenzuhalten.

Am Gipfel angekommen, wird eine kurze Pause mit Fotografieren gemacht. Der Hochnebel reißt teilweise so auf, dass wir eine tolle Sicht ins Sočatal und bis zum Meer haben.

Nach einem Schnapserl von Huberta beginnen wir den Abstieg, begleitet von einem schönen Ausblick ins Resiatal.

Kurz vor der Hütte erschreckt uns ein eindringlicher Brunftschrei von einem nahen Hirsch. Uns bleibt nur die Flucht zur Malga-Coot-Hütte, wo wir freundlich begrüßt werden. Bei Heizschwammerl und offenen Feuer wird geschmaust und geplaudert.

Beim Zurückwandern zu den Autos wird noch schnell der Wald ein bisschen gedüngt, dann geht die kurvige Fahrt zurück nach Stolvizza und weiter bis zum Ausgangspunkt alte Grenze Thörl-Maglern. Der harte Kern kehrt nochmal ein und bei einem Glaser Wein und einem Stück Pizza lassen wir den Tag ausklingen.

Wunderschöne Wanderung in netter Runde - Herzlichen Dank an Huberta!

Bericht: Helga Pippan  (herzlichen Dank!)
Fotos: 2021 © Huberta Kroisenbacher

27 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: