Logo Zweig Villach

Fotos Hochtouren Glocknergruppe

Ehrenamt im Alpenverein

Öffnungszeiten AV-Büro
Dienstag     16:00-19:00 Uhr
Donnerstag 16:00-19:00 Uhr

Tourenportal Alpenvereinaktiv
alpenvereinsjugend homepage
 
 

inserieren im Vereinsmagazin

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Hochtouren Glocknergruppe

18.08.2021 - 20.08.2021

Alpinteam - Hochtouren

Führung: Manuel Lassnig, Maximilian Wiedenig

18. - 20.08.2021

3 – tägige Hochtour in der Glocknergruppe

Tag 1:
Nach sorgfältigem Materialcheck starteten wir den Zustieg von der Kaiser-Franz-Josef Höhe zur Oberwalderhütte (2972m). Nach einer kurzen Pause ging’s bei knackigen -5°C, Graupelschauer und null Sicht auf unseren ersten gemeinsamen 3000er, den „Johannisberg“ (3453m). Der erste Gipfelsieg war geschafft. Nach einer kurzen Gipfelrast ging’s im zügigen Tempo in der 7er-Seilschaft wieder zurück zur Oberwalderhütte, wo wir unseren ersten Abend gemütlich ausklingen ließen.
Tourdaten:  (1200Hm, 12,5km, 6,5h Gehzeit)

Tag 2:
Mit dem Sonnenaufgang und wolkenlosem Himmel begann unsere Gipfelstürmertour! Entlang des mächtigen, spaltenreichen und überaus beeindruckenden Gletschers marschierten wir in der Seilschaft von dem „Hohen Burgstall“ (2972m) zur „Klockerin“ (3422m), über den „hinteren Bratschenkopf“ (3413m) auf’s „Große Wiesbachhorn“ (3564m).
Das MATTERHORN VON ÖSTERREICH zeigte sich von seiner schönsten Seite und es war wirklich für uns alle ein unbeschreibliches Glücksgefühl dort oben zu stehen.
Nun folgte noch der Abstieg über die „Himmelsleiter bzw. den sogenannten „Bianco Grat“ zum Heinrich Schwaiger Haus (2802m), wo wir unser „Gipfelstürmer – Bier“ genossen.
Tourdaten: (1300Hm, 10km, 11h Gehzeit)

Tag 3:
Aufgrund der hohen Gewittergefahr beschlossen wir zu den Kapruner Stauseen abzusteigen und mit einem Shuttlebus zurück zur Kaiser-Franz-Josef Höhe zu fahren.
(Gehzeit: 1h)

Ein herzliches DANKESCHÖN an unsere Tourenführer Manuel & Max, die uns absolut sicher über Spalten, Gipfel, Grade, Kletterpassagen, etc… und alle Gefahrenquellen, die so eine gewaltige Hochtour mit sich bringt, gebracht haben!    Berg Heil!

Bericht: Simone Bacher (Herzlichen Dank!)
Fotos:  2021 © Manuel Lassnig

 
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: