Logo Sektion Umhausen

Sektion Umhausen

Mitglied werden
zur Anmeldung

Hochalpine Bergtour auf die Hohe Wilde (3458m)

Bild zu Hochalpine Bergtour auf die Hohe Wilde (3458m)

Erwachsene

28.08.2020 13:00 - 29.08.2020 00:00

Zwei-Tages-Hochtour im hinteren Ötztal.

Ort:

Kosten/Leistungen:

Details:

„Hochwilde“ (auch „Hohe Wilde“, italienisch „Cima Altissima“) ist ein Berg mit zwei Gipfeln, einem Südgipfel mit 3480 m und einem Nordgipfel mit 3458 m Höhe. Er liegt am Schnittpunkt vom Schnalskamm und Gurgler Kamm in den Ötztaler Alpen an der Grenze zwischen dem österreichischen Bundesland Tirol  und  der  italienischen  Provinz   Südtirol.  Der  Südtiroler Teil gehört zum Naturpark Texelgruppe. Der Berg wird als markanter Aussichtspunkt   häufig   besucht.   Sowohl   von   der   südlich   gelegenen Stettiner Hütte, als auch von der Nordseite, vom Hochwildehaus aus, gibt es Zustiege.

Wir starten in Obergurgl und wandern von dort in ca. 2 Stunden zur Langtalereckhütte.   Weil   das   Hochwilde   Haus   seit   mehreren   Jahren geschlossen ist, ist die Langtalereckhütte unser Ausgangspunkt für den nächsten Tag. Am Sonntag starten wir früh, am Hochwildehaus vorbei, Richtung Gurgler Ferner. Unter dem Annakogel vorbei erreichen wir den Fuß der Hohen Wilde. Eine mit Seil versicherte Gratkletterei führt uns auf den Nordgipfelder Hohen Wilde, unser Tagesziel ist erreicht. Nach erholsamer Gipfelrast steigen wir wieder zum Gletscher hinab. Der Rückweg führt uns über das Annajoch zum Langtaler Ferner und über das gleichnamige   Tal   zur   Langtalereckhütte   zurück. Anschließend Abstieg zurück nach Obergurgl.

 

Kosten/Leistungen: ca. € 50,00 für Übernachtung mit HP, € 5,00 für Mitfahrer
Gehzeit: 1. Tag 2 h, 2. Tag ca. 5 h; Abstieg ca. 5 h

Höhenunterschied: 1. Tag 550 Hm, 2. Tag Aufstieg 1100 Hm, Abstieg 1650 Hm
Treffpunkt: Freitag, 28.08.2020 um 13:00 Uhr beim Feuerwehrhaus Umhausen
Ausrüstung: komplette Hochtourenausrüstung inkl. Gurt, Steigeisen, evtl. Stöcke

Voraussetzung: Gute Kondition, Hochtourenerfahrung

Anfahrt: in Fahrgemeinschaften mit privaten PKWs
Anmeldung: bis Mittwoch, 26.08.2020 bei Auer Matthias,
                    Tel.: 0664 5233341, E-Mail: mat25@gmx.at

mehr Informationen unter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung