Logo Sektion Umhausen

Vordere Karlesspitze und LVS-Übung (LVS-Übung)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Vordere Karlesspitze und LVS-Übung

LVS-Übung

6 Uhr der Wecker klingelte - 7 Uhr raus aus den Federn - 8 Uhr Treffpunkt Feuerwehr Umhausen. Noch ein kurzer Blick auf die traumhafte Bergkulisse direkt vor unserer Haustüre und los ging es Richtung Kühtai. Der Startpunkt für unsere neunköpfige Tourengruppe war der Parkplatz bei der Staumauer des Speichers Längental. Von dort aus zeigte sich bereits das Ziel unserer Skitour – die Vordere Karlesspitze (2. 574 m). Der Aufstieg verlief anfangs relativ flach auf der Staumauer und anschließend entlang des Weges Richtung Mittegrathütte. Es folgte ein steileres Waldstück, das uns in das Becken des Mittertales führte. Der folgende Südost-Steilhang ließ zuvor anhaltende Gespräche verstummen und alle waren froh, als wir den Gipfel erreichten. Am Gipfel angekommen, erfreuten wir uns der atemberaubenden Aussicht und mit der wohlverdienten Jause, fand auch so manch lockerer Spruch wieder seinen Platz.

Schneebedingungen: Aufgrund der jahreszeitlich bedingten schwachen Sonneneinstrahlung war nach einigen sonnigen Tagen zuvor noch immer reichlich Pulver in den Südost-Hängen vorhanden. Ungemütlich war es nur am Kamm nahen Gelände, wo auch Abschnitte mit Wind gepressten Schnee vorzufinden waren.

Nach dem letzten lohnenden Abfahrtshang hieß es, das Wissen über die LVS-Suche und den Umgang mit der LVS-Ausrüstung aufzufrischen. Die Begeisterung und das Interesse waren bis zuletzt groß.

Dieser Tag war für alle ein besonders Erlebnis, wobei der Dank vor allem den beiden Tourenführern Wolfi und Florian gilt.

Silvana Scheiber

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: