Logo Sektion TK Windischgarsten

Bräuningzinken und Loser 19.10.19 (Bräuningzinken und Loser 19.10.19)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Bräuningzinken und Loser 19.10.19

Die Abschlußtour des heurigen Jahres führte uns auf ein alpines Wahrzeichen des Ausseerlandes, den Loser.

Wir fuhren die Mautstraße hinauf bis zur Loserhütte und wanderten von dort auf den Loser 1.838 m, der eine Prachtaussicht bietet:  man sieht direkt hinunter auf den Altausseer See, hat den Dachstein und den Gosaukamm gegenüber,  sieht bis zum Watzmann bzw. Großglockner und Sonnblick.

Dann wanderten wir ein kurzes Stück zurück und über den Hochanger zum berühmten Loserfenster, unterhalb des Greimuth in nördliche Richtung bis zum Sattel und dann noch den steileren Anstieg zum Bräuningzinken.

Dort machten wir 9 Teilnehmer eine längere Mittagspause, genossen während der Jause bei fast sommerlichen Temperaturen die tolle Aussicht über das gesamte Tote Gebirge, Rottenmanner- und Schladminger Tauern, sowie Dachstein, bis in die Bayrischen Alpen.

Der Abstieg erfolgte am Normalweg über die Bräuningalm zur Loseralm und hinunter zum Ausgangspunkt auf der Loserhütte, die wir nach etwa 4 Stunden Gehzeit erreichten.

Den wunderbaren Bergtag ließen wir noch länger im Gasthaus „Zur Einkehr“  in Bad Mitterndorf ausklingen.

Herbert Kreuzhuber

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung