Logo Alpenvereinshütten

Totalphütte

plitencz
Hüttenfinder
Totalphütte
Seehöhe 2385 m, Kategorie I, Vorarlberg, Rätikon
Totalphütte Herzlich willkommen auf der Totalphütte!

Die Totalphütte liegt auf 2.385 m Höhe oberhalb des Lünsersees auf einem kleinen Plateau, umgeben von herrlichen Kletter- und Wanderbergen auf halbem Weg zur Schesaplana.

Ausgehend vom Lünsersee ist die Totalphütte in ca. 1 ½ Stunden zu erreichen und selbst für Kinder und ältere Bergfreunde ist der Aufstieg zur Totalp kein Problem. Auf unserer Sonnenterrasse verwöhnen wir Sie gerne mit etwas Köstlichem aus unserer Speise- und Getränkekarte. Dabei genießen Sie zudem eine wundervolle Aussicht in die Silvretta, Verwall- und Berninagruppe.

Die Hütte wurde 2019 von einer Staublawine erfasst und fast zur Gänze zerstört. 1,5 Jahre später wurde die Hütte im Juli 2020 in neuem Erscheinungsbild wieder eröffnet.

Wir würden uns freuen, Sie auf der Totalphütte begrüßen zu dürfen!

Fam. Beck und das gesamte Team!



 

Bergwandern Hochtouren Klettern Skitouren Schneeschuhwandern

Umweltsiegelhütte

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

12. Juni 2021 - 04. Oktober 2021
Die Öffnungszeiten sind abhängig vom Wetter sowie den Covid-19 Bestimmungen.

Winter

Pächter

Christian Beck

Hüttenwart

Anschrift Hütte

215
A-6773 Vandans

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43/664/2400260

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

info@totalp.at

Internet

www.totalp.at

Eigentümer

Alpenverein Vorarlberg
Untersteinstraße 5, A-6700 Bludenz
Tel.: 05552 62639
office@alpenverein-vlbg.at
www.alpenverein.at/vorarlberg

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

60

Matratzenlager

31

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist nicht versperrt (10 Plätze, beheizbar).
Bezahlung: Zahlschein/Münzeinwurf (EUR 1,00 Münzen); elektronische Heizung/Küche; kein Holz

Notraum

Besonderes

  • Aktion "Mitglied werden"
    wird auf der Hütte beworben

  • Duschen

  • Gepäcktransport möglich

  • Empfang für Mobiltelefon

  • Behindertengerecht

Anreise

Bahnhof

Bludenz
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Talstation-Lünerseebahn / Schattenlagant
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Talstation-Lünerseebahn/ Schattenlagant

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Talstation-Lünerseebahn (zahlungspflichtig)

Geogr. Breite

47° 03,161'

Geogr. Länge

09° 43,623'

UTM (Nord)

5211275

UTM (Ost)

555220

Bezugsmeridian


Karten

BEV

1230 West (1:25.000)
mit Wegmarkeriungen

Freytag & Berndt

WK 371 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen
WK 374 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen
WK 5374 (1:35.000)
mit Wegmarkeriungen

Kompass

Nr. 032 Maßstab 1:25000 (1:25.000)
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten
Nr. 32 Maßstab 1:50000 (1:50.000)
mit Wegmarkeriungen, mit Skirouten

Landeskarte Schweiz

1156 Schesaplana (1:50.000)

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Brand-Schattenlagant (1.566 m)
Gehzeit: 02:30

Douglasshütte (1.976 m)
Gehzeit: 01:30



Nachbarhütten

"Douglasshütte" (1.976 m)
Gehzeit: 01:30

"Heinrich-Hueter-Hütte" (1.766 m)
Gehzeit: 02:45

"Lindauer Hütte" (1.744 m)
Gehzeit: 03:30

"Mannheimer Hütte" (2.679 m)
Gehzeit: 03:00

"Schesaplanahütte" (1.908 m)
Gehzeit: 03:00



Touren

Schesaplana (2.965 m)
Gehzeit: 02:00

Saulakopf (2.516 m)
Gehzeit: 03:30

Drusenfluh (2.827 m)
Gehzeit: 04:00

Zirmenkopf (2.805 m)
Gehzeit: 01:30

Kirchlispitzen (2.551 m)
Gehzeit: 03:30



Wetter

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West, Österreichische Nordalpen

Mo
12.04.
Di
13.04.
Mi
14.04.
 
Montag, 12.04.2021
Eine Kaltfront erfasst die Region am Montagmorgen. Bald setzt anhaltender Schneefall ein. Die Schneefallgrenze liegt am Morgen bei rund 1300 m und sinkt bis zum Abend bzw. Nachts in Tallagen ab. In höheren Lagen meist um 20 cm, teils bis 30 cm Neuschnee. Die Temperaturen sinken in 1500 m von 3 auf -6 Grad, in 2500 m von -3 auf -13 Grad. Der Südföhn geht noch in der Nacht zu Ende, tagsüber kommt der Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 15 km/h im Mittel.
Dienstag, 13.04.2021
Aus kompakter Bewölkung schneit es vor allem in der Nacht kräftig, bis zum Morgen kommt einiger Neuschnee zusammen. Den ganzen Tag über sowie auch noch in die Folgenacht hinein schneit es weiterhin mäßig bis leicht bis in alle Täler. Die Berge stecken häufig im Nebel, die Sonne hat wohl kaum einmal durch. In höheren Lagen meist um 5 cm, teils bis 10 cm Neuschnee. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -7 und -2 Grad, in 2500 m zwischen -14 und -11 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordost mit 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 11.04.2021 um 12:17 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se