Logo Alpenverein TK Linz

Alpenverein TK Linz

Alpenverein TK Linz
MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild zu Hochtourenkurs Aufbau auf der Braunschweiger Hütte

Webcode: 22-HOCHTOURAUFB


Hochtourenkurs Aufbau auf der Braunschweiger Hütte

Bild zu Hochtourenkurs Aufbau auf der Braunschweiger Hütte

 


Termin: 14.07.2022 - 17.07.2022


Ort: Mandarfen im Pitztal

Sicheres Begehen von Felsgraten und steilerem Eis im Hochgebirge.

 

Unterkunft

Braunschweiger Hütte

Unterbringung im Lager inkl. Halbpension

 

Programm

Tag 1: Wir treffen uns um 06:30 Uhr am Hauptbahnhof Linz. Vor hier starten wir um 06:46 Uhr unsere gemeinsame Anreise mit dem Zug und Bus nach Mittelberg im Pitztal. Die Zeit im Zug nutzen wir für theoretische Inhalte und praktische Übungen. Nach einem 3-stündigen Aufstieg erreichen wir unseren Ausbildungsstandort. Nach dem Lagerbezug und einer kurzen Rast folgt die Programmbesprechung der nächsten Tage. Am nahegelegenden Gletscher werden wir die ersten Seiltechnikübungen und Bewegungen am Eis durchführen. Abends Orientierung, Gletscher- und Wetterkunde.

 

Tag 2: Heute steht die Technik und Taktik beim Begehen von steilerem Eis sowie die Selbstrettung aus Spalten am Programm. Hintersichert versuchst du, den Sturz deiner Kollegin / deines Kollegen in die Gletscherspalte zu „halten“ sowie dich selbst aus der Spalte mit Hilfe von Prusik und Münchhausentechnik (eine spezielle Rettungstechnik) zu bergen. Abends Wiederholung der Tagesinhalte, Seil- und Sicherungstheorie.

 

Tag 3: Heute suchen wir uns einen Klettergarten, wo wir den Standplatzbau mit Schlingen und mobilen Sicherungsmitteln lernen. Das selbständige Abseilen und Klettern mit Steigeisen steht auch noch am Programm. Die Orientierung im Gelände sowie eine Wiederholung der Inhalte der letzten drei Tage ist allgegenwärtiger Inhalt dieses Tages. Abends selbständige Tourenplanung für den morgigen Tourentag. 

 

Tag 4: Durchführung der selbst von dir geplanten Hochtour mit Unterstützung von uns. Gemeinsamer Abstieg über die Hütte nach Mittelberg. Um 16:35 Uhr gemeinsame Rückreise mit Bus und Zug nach Linz.

 

Je nach Verhältnissen und Witterung kann das Programm vor Ort adaptiert werden.

 

Inhalt

  • Auffrischung zu Anseiltechniken und Verhalten am Gletscher, Steigeisentechnik
  • Spaltenbergetechnik zur Selbstrettung
  • Standplatzbau und Sichern auf Felsgraten und im Eis
  • Abseilen
  • Tourenplanung

 

Leistungen

Inklusive

  • Kursleitung und Führung durch einen ausgebildeten Instruktor
  • Organisation des Programmablaufs
  • Reservierung der Unterkunft
  • SicherAmBerg Booklet Hochtouren
  • Gruppenticket für Zug und Bus inkl. Sitzplatzreservierung ab/bis Linz Hbf
    (individuelle Ermäßigungen z.B. Klimaticket Ö, ÖBB Vorteilscard, usw. bei der Anmeldung bekannt geben)

 

Exklusive

  • Unterkunft und Verpflegung (Lager ab 13 € pro Nacht für AV-Mitglieder + Halbpension 32 €)

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter 16 Jahre
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Grundkondition für 8 Stunden Bewegung und 1.100 hm Aufstieg
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit im Gelände
  • Hochtourenerfahrung (Sicherungstechnik am Gletscher, Spaltenbergung, Gehen mit Steigeisen) - Tourenbericht mit mindestens 3 selbsttändig begangenen Hochtouren
  • Nachweis über einen teilgenommen Hochtourenkurs Basis empfohlen

  

Vorbesprechnung

Do, 07.07.2022 um 19:00 Uhr beim Wirt z'Walding

 

Die Anmeldung wird erst mit Bezahlung der Kursgebühr verbindlich.

Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb der in der Anmeldebestätigung angeführten Zahlungsfrist, wird der Platz neu vergeben.


Inhalt/Programm


Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Ausrüstung
Ausrüstungsliste [PDF]

Kosten
Kursgebühr inkl. An-/Abreise: € 320,00

1. Leitung
Leibetseder Simon, Tel. , Mobil 0681/81642850, E-Mail



Downloads:


Anmeldung
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: