Logo Alpenverein TK Linz

Alpenverein TK Linz

Alpenverein TK Linz
MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild zu Hochtourentage in der Silvretta

Webcode: 22-HT-SILVRETTA


Hochtourentage in der Silvretta

Bild zu Hochtourentage in der Silvretta

 


Termin: 22.07.2022 - 25.07.2022


Ort: Wiesbadener Hütte

Anspruchsvolle Hochtouren rund um die Wiesbadener Hütte.

 

Unterkunft

Wiesbadener Hütte (Unterbringung im Lager inkl. Halbpension)

 

Programm

Tag 1: Anreise mit dem Nachtzug (Abfahrt um 00:42 Uhr) von Linz Hbf über Bludenz und Schruns auf die Bielerhöhe zum Silvrettasee. Von hier führt uns unsere erste Tour über das Hohe Rad (2.934 m) zu unserer Unterkunft für die nächsten Tage.

Tag 2-3: Je nach Wetter und Verhältnisse stehen uns tolle Hochtouren und anspruchsvolle Überschreitungen z.B. auf den Piz Buin (3.312 m), Signalhorn (3.207 m), Dreiländerspitze (3.197 m) und viele weitere Gipfel zur Verfügung.

Tag 4: Als Abschluss unserer Hochtourentage überschreiten wir das Silvrettahorn (3.243 m) und steigen über das Klostertal zum Silvrettasee ab. Um 16:50 Uhr geht unsere Bus zurück nach Schruns und mit dem Zug weiter nach Linz Hbf (Ankunft 23:17 Uhr).

 

Anforderungen

  • Gesamtgehzeit: 9 h
  • Höhenmeter: 1.300 hm
  • Kondition: K2 - zügiges Tempo (Geschwindigkeit laut ÖAV-Norm der jeweiligen Sportart)
  • Technik: T2 - häufig schwieriges kombiniertes Gelände, öfter exponierte Passagen, längere Kletterstellen im Schwierigkeitsgrad II-III möglich. Steilheit im Eis bis 40°, längere Seilpassagen möglich.

 

Leistungen

Inklusive

  • Führung durch einen ausgebildeten Übungsleiter
  • Organisation des Programmablaufs
  • Reservierung der Unterkünfte
  • Gruppenticket für Zug und Bus inkl. Sitzplatzreservierung ab/bis Linz Hbf
    (individuelle Ermäßigungen z.B. Klimaticket Ö, ÖBB Vorteilscard, usw. bei der Anmeldung bekannt geben)

 

Exklusive

  • Unterkunft und Verpflegung (46 €/Person/Nacht inkl. HP)

 

Voraussetzungen

  • Mindestalter: 16 Jahre
  • Körperliche und geistige Fitness
  • Erfüllung der angegebenen Anforderungen
  • Schwindelfreiheit und Trittsicherheit im Gelände
  • Grundlegende Fertigkeiten in der Spaltenbergung und im Gehen mit Steigeisen und Pickel

 

Ausrüstung

  • steigeisenfeste Bergschuhe
  • Steigeisen inkl. Antistollplatte
  • Hüftgurt
  • Steinschlaghelm
  • Eispickel (mind. 50cm)
  • 3 Reepschnüre 5mm (1m, 3m, 3m)
  • 2 Bandschlingen (Umfang 120cm, 240cm)
  • 3 Schraubkarabiner (mind. 1 HMS)
  • Rucksack, Biwaksack, Erste-Hilfe-Packerl, wetterfeste Bekleidung, Regenhose, Gamaschen, 2 Paar Handschuhe (dünn, dick), Haube, Sonnenschutzcreme, Lippenschutz, Sonnenbrille, Trinkflasche, Hüttenkleidung, Hüttenschlafsack, Stirnlampe, Hüttenschlapfen, Verpflegung, ÖAV-Ausweis

  

Die Anmeldung wird erst mit Bezahlung der Teilnahmegebühr verbindlich.

Erfolgt die Zahlung nicht innerhalb der in der Anmeldebestätigung angeführten Zahlungsfrist, wird der Platz neu vergeben.


Inhalt/Programm


Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Ausrüstung


Kosten
Teilnahmegebühr inkl. An-/Abreise: € 150,00

Team
1. Leitung:
Leibetseder Martin, Tel. , Mobil 0664/8511741, E-Mail
2. Leitung: Madlmeir Gregor, Tel. , Mobil ,



Downloads:


 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: