Logo Alpenverein TK Linz

Fotos Familienwandertage 2020 [VIDEO]

Alpenverein TK Linz
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Familienwandertage 2020 [VIDEO]

24.07.2020 - 26.07.2020 in Sandl, Mühlviertel, Oberösterreich

Für 6 Familien ging es für drei Tage auf die Viehberghütte in Sandl. Mit abenteuerlichen Wanderungen, lustigen Spielen, kreativen Basteleien, einem selbstgebauten Abenteuerspielplatz und jede Menge Spaß.

Tolle Leute! Super Wanderungen! Mega Hütte! Viel Spaß! Lustige Spiele! Gute Gespräche!
So waren die heurigen Familienwandertage für 11 Erwachsene und 13 Kinder.

Nach unserer Anreise am Freitagnachmittag machten wir nach einer Stärkung mit selbstgemachten „Turboschnecken“ wetterbedingt nur mehr eine kleine Erkundungstour rund um den Ort Sandl. Von unserer Unterkunft, der Viehberghütte, führte uns die Wanderung in den Ort und weiter durch den Wald, bis wir wieder zurück am Ausgangspunkt waren. Das Staunen der Kinder, als sie beim Bezug der Hütte die riesige Spielecke entdeckten, war riesig. Generell war die Hütte für das Wochenende einfach super. Wir waren als Gruppe allein und bekamen in der Früh ein üppiges und tolles Frühstück serviert. Den Freitag ließen wir nach dem gemeinsamen Pizzaessen noch mit ein paar lustigen Spielen ausklingen.

Am Samstag kam noch ein Freund mit seinen zwei Mädels zu unserer Tagestour hinzu. Gemeinsam wanderten wir zum höchsten Gipfel des Freiwaldes (österreichischer Teil des Gratzener Berglandes), der Viehberg (1.112 m), wo wir die Sonnenstrahlen, die Gipfeljause und den schönen Ausblick genossen. Danach erforschten wir aufgeregt den Feuerwehrerlebniswanderweg mit lehrreichen Stationen.  Am Weg, der größtenteils im Wald verlief, haben wir Astgabeln zum späteren Basteln gesammelt. Den restlichen Nachmittag verbrachten wir auf der Hütte. Wir bauten draußen mit Schaukeln, Slacklines und einer Strickleiter einen eigenen Abenteuerspielplatz auf und auch Straßenkreiden und Seifenblasen waren der Hit. Die gesammelten Astgabeln haben dann die Kinder bunt bemalt und danach mit Federn beklebt. Holzvögel, die nun bei jedem den eigenen Garten schmücken und eine schöne Erinnerung sind. Am Abend gab es ein Lagerfeuer, mit Knacker grillen und Stockbrot. Nachdem alle Kinderlein im Bett lagen, genossen die Eltern noch die gemütliche Atmosphäre am Feuer bis in die Nacht. Es war echt gemütlich. Und der Sternenhimmel war der Wahnsinn.

Am Sonntag erkundeten wir noch die beiden Rosenhofer Teiche. Ein schöner Rundweg mit einer Abkühlung im Wasser. Die Teiche sind Moorteiche. Besonders gesund für die Haut. Ein tolles Erlebnis auch für die Kinder, da sich die Haut dann sehr klitschig anfühlt. Am See gab es noch eine Schatzsuche für die kleinen Wanderer und ein lustiges Spiel zum Abschluss. Den Ausklang machten wir beim Wirt in Sandl und ließen das tolle Wochenende noch einmal review passieren.

Sabrina Leibetseder

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: