Logo Touristenklub Innsbruck

Seniorentouren 2019 (Seniorentouren )

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung
Jetzt Mitglied werden und sparen!
 
 
Gschnitztal - seit 2019 zweites Bergsteigerdorf in der Tourismusregion Wipptal
Gschnitztal - seit 2019 zweites Bergsteigerdorf in der Tourismusregion Wipptal

Blaser Panoramtafel (Foto:TVB Wipptal)

1
Alpenverein - TK-Innsbruck goes Social Media
Alpenverein - TK-Innsbruck goes Social Media

 

2
Tourenanmeldung NEU
Tourenanmeldung NEU

 

3
Kletterzentrum Innsbruck
Kletterzentrum Innsbruck

Angebot  für  TKI-Mitglieder

4

Seniorentouren 2019

Nächster Termin:  19.09.2019

Ziel:  Innsbrucker Hütte,

Wanderer: Auffahrt  mit 11er-Lift, wandern zur Karalm und IBK-H

E-Biker: Auffahrt zur Karalm und gemeinsames Wandern zur IBK-H

Retourweg von Karalm mit Bus

Anmeldung bitte bei Walter Berger (abends).

Treffpunkt:  Wanderer: 8.00 Wiesengasse
                       E-Biker: 8.45 Talstation 11er-Lifte

Nähere Infos: 
Walter Berger
Tel: 0676 9444144

-----------------------------------------------------------------------

Die Seniorentouren finden  normalerweise  jeden
1. und 3. Donnerstag im Monat statt.

Tourenziel:  Wird kurzfristig auf der Homepage
                    angekündigt.

Treffpunkt:   Normalerweise in der Wiesengasse
                    beim Pradler Friedhof. Bei Änderung
                    wird selbstverständlich auch dies
                    bekanntgegeben.

Aktuelles

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Zwischen einem Hoch westlich von Irland und einem Tief über Nordosteuropa befinden sich die Alpen derzeit in nordwestlicher Höhenströmung, in die eine schwache Kaltfront eingelagert ist. Mit dem Tief werden hinter der Front am Mittwoch kühlere Luftmassen heran transportiert. Ab Donnerstag verstärkt sich von Westen her der Hochdruckeinfluss, die Luft wird von oben her wieder trockener. Es kommt in Folge zu einer typisch herbstlichen Inversionslage, oft mit Nebel oder Hochnebel in den Niederungen.

Bergwetter Französische Seealpen,Provenzialische Alpen

Mi
18.09.
Do
19.09.
Fr
20.09.
 
Mittwoch, 18.09.2019
Meist beginnt der Tag strahlend sonnig, Richtung Hauptkamm bewölkt und im Südwesten der Region in den Tälern mit Hochnebel. Im Tagesverlauf löst sich der Hochnebel auf bzw. wandelt sich in Quellwolken. Auch in der übrigen Region kommen Haufenwolken dazu, daraus sind bis zum Abend gewittrige Schauer möglich. Nachts meist wieder trocken.Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 10 und 15 Grad, in 2500 m zwischen 3 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Ost mit 5 km/h im Mittel.
Donnerstag, 19.09.2019
Der Tag beginnt in tiefen bis mittleren Lagen oft stark bewölkt durch Hochnebel, aus dem es bereits stellenweise tröpfeln kann. In höheren Lagen ist es zunächst noch sonnig. Im Tagesverlauf entwickeln sich aus dem Hochnebel reichlich Quellwolken, auch höhere Lagen sind immer öfter von Sichteinschränkungen betroffen. Im Laufe des Nachmittags entwickeln sich auch einige Regenschauer, isoliert ist auch ein Gewitter möglich. Dazwischen zeigt sich aber auch wiederholt die Sonne. In der Nacht oft bedeckt durch hochnebelartige Wolken und auch Regen. Die Temperaturen liegen in 2000 m zwischen 8 und 14 Grad, in 3000 m zwischen 1 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Sektor Ost mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 17.09.2019 um 13:56 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Termine 2019

 

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung