Logo Symbol Landesverband Tirol

Wolfsfrage wird Überlebensfrage der Almen in den Alpen (Der Wolf und die Almen )

Landesverband
Tirol
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Wolfsfrage wird Überlebensfrage der Almen in den Alpen

Wolf und Alpenzoom

Bildunterschrift

Der "Almfuchs" hat sich mit Berglegende Reinhold Messner zum Gespräch auf Schloss Juval getroffen! Im Video spricht er über das Überleben der Almwirtschaft, das er von der ungehinderten Ausbreitung der Wölfe ernsthaft bedroht sieht: „Die Wolfsfrage wird zur Überlebensfrage der Alm!“ (Almfuchs :  Unsere Almen Tirol )

zum Video 

Umfrage von https://www.unsere-almen.at

Laut IMAD-Studie ist für 75 % der befragten Tirolerinnen und Tiroler der Erhalt der Almen mit frei lebenden Tieren wichtiger als der Wolf. 2022 wurden bereits 17 Wölfe und zwei Bären in Tirol nachgewiesen. Um die Almwirtschaft in der jetzigen Form zu erhalten und die Ausbreitung der Raubtiere zu bremsen, braucht es Anpassungen im Jagdgesetz.

http://ow.ly/ravE50Lg9pNhttps://www.youtube.com/watch?v=bU5NsrB6cKs

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: