Logo Symbol Landesverband Tirol

Alpenverein-Vorzeigeprojekt der Sektionen (Mehr Natur im eigenen ‚Sektionsgarten’)

Landesverband
Tirol
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Alpenverein-Vorzeigeprojekt der Sektionen

Nistkästenaktion in Wattens
Nistkästenaktion in Wattens

Ein positives Zeichen für den Naturschutz setzten kürzlich die 38 Alpenvereinssektionen hinsichtlich der Förderung der biologischen Vielfalt. Dabei wurde aufgezeigt, dass Biodiversitätsschutz den Naturschutz bedingt und die Maxime für gesunde Umwelt und intakte Natur bildet.

Das Naturschutzteam des ÖAV-Landesverbandes Tirol organisierte das Vorzeigeprojekt ‚Mehr Natur im eigenen ‚Sektionsgarten’. Der Landesverband spendierte allen Sektionen hochwertige Vogelnistkästen für den eigenen Sektionsgarten bzw. das Freigelände. Viele heimische Brutvögel sind durch das Fehlen geeigneter Nistmöglichkeiten in Wohnungsnot. Beim Workshop im Rahmen der Übergabe der Nistkästen an die Naturschutzreferent*innen der Sektionen am Areal des AV Wattens informierte Mathias Karadar MSc. vom Tiroler Bildungsforum anschaulich, wie ein Naturgarten die Biodiversität in der eigenen Umgebung bedingt. Er gab viele wertvolle Hinweise, mit einfachen Mitteln seinen Garten für heimische Tier- und Pflanzenarten attraktiver zu gestalten. Die Naturfotografen Reinhard und Heidi Hölzl (Sektion Schwaz) steuerten praktische Tipps für Nistkästen, Standorte, Fütterung und Wildbestäuber bei.

Landesnaturschutzreferent Dr. Andres Aschaber bedankte sich mit seinem Team für die zahlreiche Teilnahme an der Aktion und freute sich über die Begeisterung und den großen Zuspruch zu diesen Themen. Landesvorsitzender Gerald Aichner regte die Multiplikation dieser Aktion über die Sektionen hinaus an die einzelnen Mitglieder sowie in anderen Bundesländern an.

Ihre Fortsetzung findet diese erfolgreiche Naturinitiative mit einer Führung im Naturschutzgebiet ‚Wörgler Filz‘ mit Maria Ringer am 1. Juni. Dieses als geschützter Landschafteil ausgewiesenes Kleinod, inmitten des unter hohen Nutzungsdruck stehenden Inntals, ist ein Aushängeschild für die Artenvielfalt in Tirol., Mit einer weiteren Führung zur Artenvielfalt im alpinen Raum im Stubaital mit Mag.a Kathrin Herzer am 16. Juni rundet das Naturschutzteam des ÖAV Landesverbandes Tirol dieses spannende Projekt ab.

ÖAV Landesverband Tirol

www.alpenverein.at/tirol

Gerald Aichner

Fotos: Gerhard Lanbach

Nistkastenaktion des Landesverbands Tirol
Nistkastenaktion in der Sektion Wattens
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: