Logo Sektion Teufelstein-Perchtoldsdorf

Frauenberg (Frauenberg)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Frauenberg

Gruppenfoto

26 Personen der Sektion Teufelstein trafen sich zur Wanderung auf den Frauenberg. Alte Hügelgräber und ein neuzeitliches Mausoleum machen die Tour über den Frauenberg zum Trip in die Geschichte. 

Bei Ausgrabungen in den Jahren1927-1929 legten die Archäologen des Bundesdenkmalamtes bei Au am Kracking einige Hügelgräber frei, von denen das am besten erhaltene konserviert wurde. Es stammt aus dem zweiten Jahrhundert, weist Reste von Fresken auf und bestätigt nach Ansicht der Experten, dass der Wienerwald relativ dicht besiedelt war.

Vom Gasthof Fink in der Au – an der Verbindung von Pressbaum nach Rappoltenkirchen – ging es über den Hinteren Bonnaberg zum Wallfahrerkreuz (Rotes Kreuz) zum Frauenberg, von dort in Richtung Penzing und weiter durch den Schmelzgraben zum Römergrab. Nach kurzer Besichtigung führte uns der Weg zum Ausgangspunkt zurück. 

Den Abschluss machte ein Besuch beim Heurigen Tiger Wurth in Perchtoldsdorf.


Vielen Dank für den Bericht an Helmut Schuster

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung