Logo Sektion Teufelstein-Perchtoldsdorf

Maltatal (Maltatal)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Maltatal

Gruppenfoto
Wasserfall

Am 25.9. fuhren 7 Midlifes - Franz, Wolfgang, Hans, Klaus, Conny, Elfi und Waltraud - ins Maltatal zur Gmündner Hütte 1186m die uns für 5 Nächte beherbergte. 

Der Parkplatz Stausee Kölbreinsperre war der Ausgangspunkt für die Wanderung zur Osnabrücker Hütte 2040. Der Blick zum Hochalmspitz gab Kraft für die Rückwanderung, Gehzeit 4 Stunden.

Am 26.9. führte uns ein 3 ½ stündiger  Höhenwanderweg von der Kölnbreinspitze zur Kattowitzer Hütte 2321m. Danach folgte der Abstieg über die Maralm zum Parkplatz Moosbach, Gehzeit 6 Stunden.

Am 27.9. fuhren wir mit dem Autos über Seeboden, Laubendorf, Millstätter Almstraße bis zur Schwaiger Hütte 1623m, danach stiegen wir zur Alexander Hütte-mit Sennerei 1786m auf- dann weiter zur Millstätter Hütte 1876m. Der Abstieg erfolgte über den Kaisersteig zur Schwaiger hütte- Gehzeit 4 Stunden.

Am 28.9. starteten wir zu dritt vom Parkplatz Moosbach zur Kattowitzer Hütte, dann weiter auf den Großen Hafner 3076m und wieder zurück. Gehzeit 8 Stunden. 4 Midlifes erkundeten den Naturlehrweg „Malteiner Wasserspiele“ von der Maltahochalmstraße mit seinen 18 Haltepunkten bis zum Blauen Tumpf, Gehzeit 3 Stunden.

Am nächsten Tag war der Parkplatz Maltatalstraße unter dem Fall 840m Beginn des Rundweges vom Fuße des  Fallbachwasserfalles zur Ausssichtskanzel vor dem Fall, den Schlüsselwandersteig hinauf, Überquerung des Fallbaches und westlich des Falles hinunter zur Straße, Gehzeit 4 Stunden. Danach besichtigten wir die Fell- und Mineralienstube. Nach 6 Tagen Sonnenschein und kein Handyempfang traten am 30.9. wir 7 Wanderer schweren Herzens die Heimreise an. 

Dank an unsere Chauffeure Franz und Wolfgang.


Vielen Dank für den Bericht an Waltraud

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung