Logo Sektion Teufelstein-Perchtoldsdorf

Blumenwanderung zwischen Purbach und Breitenbrunn (Blumenwanderung zwischen Purbach und Breitenbrunn)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Blumenwanderung zwischen Purbach und Breitenbrunn

Gruppenfoto

Zu einer besonders schönen Wanderung trafen sich 26 Frohnaturen am 16.4.2015 der Sektion Teufelstein. Ausgangspunkt war ein Parkplatz bei Breitenbrunn. Nach einer kurzen Kaffeepause begann die Wanderung in das Naturschutzgebiet Thenau auf dem Thenauriegel. Die Thenau zählt mit etwa 500 ha. Ausdehnung zu den größten Trockenrasen in Burgenland. Das Gebiet wird von 4 kleinen Tälern zerschnitten, die von Plateaus mit steilen Abhängen überragt werden. Die Fläche weist eine artenreiche Trockenrasenvegetation und eine reichhaltige Fauna auf. 

Wir hatten eine sehr gute Führerin die auch immer Vergleiche mit der Perchtoldsdorfer Heide brachte. Kleine Teilflächen des Schutzgebietes werden von einem artenreichen pannonischen Halbtrockenrasen eingenommen. Im Frühling ist das Gebiet geprägt durch folgende Pflanzenarten: GroßKuhschelle, ZwergSchwertlilie, FrühlingsAdonis, HochstielKugelblume, SchwarzerKüchenschelle und vielen anderen bunt blühenden Arten. Nach ca. zwei Stunden war die wirklich sehr interessante Führung wieder am Ausgangspunkt angelangt. Danach wurde in Purbach die Mittagspause abgehalten. 

Zum Abschluss ging es noch nach Siegendorf, wo auf der Siegendorfer Heide die blühenden „ Stoareserln“ besichtigt wurden.


Vielen Dank für den Bericht an Helmut Schuster

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung