Hüttenfinder
Tappenkarseehütte
Seehöhe 1820 m, Kategorie I, Salzburg, Radstädter Tauern

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

So
28.11.
Mo
29.11.
Di
30.11.
Mi
01.12.
Do
02.12.
Fr
03.12.
Sa
04.12.
So
05.12.
 
Montag, 29.11.2021
Der lebhafte, in Kammlagen starke Wind wird zunehmend unangenehm, er verschärft das Kälteempfinden enorm. Tagsüber bleibt es winterlich mit zeitweiligen Schneeschauern, am Nachmittag sind aber auch längere trockene und sonnig aufgelockerte Phasen dabei. Die Wolkenlücken schließen sich aber bald wieder, über Nacht schneit es zeitweise weiter. Die Temperaturen liegen in 1500 m um -8 Grad, in 2500 m um -16 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 40 km/h im Mittel.  
 
Dienstag, 30.11.2021
Starker, in Kammlagen zunehmend stürmischer Wind! Schneeschauer aus der Nacht heraus klingen am Dienstag am Vormittag ab, für ein paar Stunden dürfte es dann trocken bleiben mit vorübergehend etwas besseren Sichten. Am Nachmittag sinkt die Wolkenuntergrenze aber wieder rasch ab und die Berge hüllen sich in dichten Nebel, in weiterer Folge beginnt es verbreitet zu schneien. Dabei gelangen mildere Luftmassen heran, die Schneefallgrenze steigt auf 800 bis 1000 m. Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen -9 und -1 Grad, in 2500 m zwischen -15 und -5 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nordwest mit 60 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 28.11.2021 um 11:17 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: