Logo Alpenvereinshütten

Sticklerhütte

plitencz
Hüttenfinder
Sticklerhütte
Seehöhe 1750 m, Kategorie I, Salzburg, Radstädter Tauern
Sticklerhütte

Herzlich willkommen auf der Sticklerhütte!

Die Mur entspringt als kräftige Karstquelle (1.898m) aus dem Marmor der "Silbereck-Serie" am Rand des Tauernfensters. Dabei handelt es sich um eine attraktive Hochgebirgslandschaft an der Grenze zwischen Hohen und Niederen Tauern (Salzburg). Die nähere Umgebung der noch unterhalb der örtlichen Waldgrenze gelegenen Hütte wird almwirtschaftlich genutzt.

Bereits 1930 erwarb die ÖAV-Sektion Graz die Murhütte im obersten Murtal, diese wurde aber 1951 von einer Lawine zerstört. Als Ersatz wurde 1958 die rund 200m höher gelegene, nach ihrem bäuerlichen Besitzer benannte Hütte gepachtet und anlässlich des 100-jährigen Sektions Jubiläums 1969 erworben. 2003 erfolgte eine großzügige Renovierung. 2020 wurden die Lager in Kojen für 2 oder 3 Personen umgebaut.


Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zu Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.

Sollten Sie weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld abzuklären.



 

Bergwandern Hochtouren Mountainbike

Kontakt

Bewirtschaftet

Sommer

16. Juni 2022 - 25. September 2022
Bei Schlechtwetter (Schneefall) kann es sein, dass der Hüttenpächter schon früher die Hütte verlässt.

Winter

Pächter

Peter Burghard
Johanna Burghard

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Hintermuhr 38
A-5583 Muhr

Telefon Hütte

06479/349

Telefon Tal

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

sticklerhuette-muhr@sbg.at

Internet

www.sticklerhuette.at

Eigentümer

Sektion Graz
Sackstraße 16, A-8010 Graz
Tel.: +43/316/822266
sektion@alpenvereingraz.at
www.alpenverein.at/graz

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

15

Matratzenlager

34

Notlager

Winterraum

0 Plätze

Notraum

Der Notraum ist unversperrt.

Besonderes

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Duschen

Anreise

Bahnhof

Tamsweg
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Arsenhaus
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Muritzenalm

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Parkplatz Muritzenalm

Geogr. Breite

47° 08,895'

Geogr. Länge

13° 22,701'

UTM (Nord)

5222913

UTM (Ost)

377056

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

45/1
45/2

BEV

Bl. 156

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Arsenhaus (Postautohaltestelle) (1.330 m)
Gehzeit: 02:30

Muritzenalm (1.592 m)
Gehzeit: 00:45

Zalussenalm (1.660 m)
Gehzeit: 00:30



Nachbarhütten

"Franz Fischer-Hütte" (2.020 m)
Gehzeit: 05:30

"Rotgüldenseehütte" (1.740 m)
Gehzeit: 04:00

"Tappenkarseehütte" (1.820 m)
Gehzeit: 04:30

"Kattowitzer Hütte" (2.320 m)
Gehzeit: 08:00



Touren

Weißeck (2.711 m)
Gehzeit: 02:30



Wetter

Bergwetter Niedere Tauern, Nockberge

So
22.05.
Mo
23.05.
Di
24.05.
 
Montag, 23.05.2022
Der Montag beginnt mit Wolken, teilweise stecken die Gipfel in Nebel. Langsam lockert es auf und es zeigt sich vorübergehend die Sonne. Schon ab Mittag bilden sich aber neue Quellwolken und im Laufe des Nachmittages ein paar Regenschauer und Gewitter. Der Wind dreht von West auf Südwest. Temperatur: In 1000 m morgens um 16 Grad, tagsüber bis 21 Grad. In 2000 m um 12 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Südwest, anfangs mit 5 km/h, tagsüber auffrischend bis 20 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.05.2022 um 12:07 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: