Logo Sektion Spittal an der Drau

Berichte (Berichte av-jugend spittal)

Berichte

Freitagsklettern in der Kletterhalle Mühldorf

Seit Mitte Oktober findet das wöchentliche Klettern der AV-Jugendgruppen Minis und
Profis unter der bewährten Leitung von Jugend- und Übungsleiterin Melanie Hohenberger,

unterstützt durch das Jugendmitarbeiter-Team,
in der Kletterhalle Mühldorf statt.
Ab Februar 2023 hoffen wir nach den Umbau- Maßnahmen auf die Kletterwände in den Turnsälen der Volksschulen Baldramsdorf und Lendorf zurück- kehren zu können.

Kletterhalle
 

Kurs „Erlebnis Berg“

vom 22.10. bis 26.10.2022 im Hochschwab im Rahmen der Jugendleiterausbildung

Im wunderschönen Wandergebiet des Hochschwab, auf der Sonnschienhütte, fand der „Erlebnis Berg“- Kurs im Rahmen der Alpenverein Akademie, veran- staltet durch die Landesjugend Steiermark, statt. Während des fünftägigen Aufenthalts wurden wir von den Hüttenwirten Birgit und Markus außerordentlich herzlich betreut und köstlich verpflegt.

Im Rahmen der Ausbildung konnten die wichtigsten alpinen Knoten, alpinen Steigtechniken, Wetterkunde, Ausrüstungskunde, Orientierung und Tourenplanung erlernt und in verschiedenen Workshops vertieft werden.

Highlight war am vierten Tag eine von den Kursteil- nehmern geplante und in Einzeletappen geführte Übungstour: Von der Sonnschienhütte (1523 m) ging es zuerst auf den Öhler (1822 m), weiter auf den Hinteren Polster (2057 m) und schließlich durch den Murmelboden zurück zur Sonnschienhütte. Herausfordernd war dann auch noch der letzte Tag mit dem Abstieg durch eine unberührte Schlucht (Pribitztal) zurück zum Parkplatz in der Jassnig

(ca. 880 m). Im Nachhinein war ich doch froh,
am ersten Tag über die „Russenstraße“(Hüttenweg) aufgestiegen zu sein.

Mag. Ingrid Santer (Kursteilnehmerin) Wir gratulieren herzlich zur erfolgreichen

Absolvierung eines wesentlichen Bausteins der Jugendleiter-Ausbildung!

Kursteilnehmer
 

Schnupperklettern in den Ferien

Ein Angebot des Ferienprogramms 2022 der Alpenvereinsjugend ist das wöchentliche Schnupperklettern im Klettergarten Peter Santner in Seeboden/Süduferweg jeden Samstag am Vormittag in den Schulferien für Einheimische und Gäste. Die Anmeldung erfolgt in Kooperation mit dem Tourismusbüro Seeboden am Millstätter See. Pro Termin nahmen zwischen drei und dreizehn Personen teil. Viele Familien nutzen in ihrem Urlaub die Möglichkeit, erste Erfahrungen auf einem Klettersteig zu sammeln. Zwei Termine konnten wegen Regens leider nicht durchgeführt werden. Zwei Klettersteig-Sektionen im Schwierigkeitsgrad A und B sowie Toperope-Klettern im Schwierigkeitsgrad III und IV werden absolviert. Den Teilnehmern wurden die notwendigen Ausrüstungskenntnisse und die richtigen Verhaltensregeln vermittelt. Das qualifizierte Betreuerteam der AV-Jugend bestand aus Melanie Hohenberger, Ingrid Santer, Chiara Schey, Stella Schey, Anna Hein, Christian Jester, Claudia Preßlinger, Emanuel Schwihla und Harald Angerer (Organisation). Ein herzlicher Dank gilt Frau Lisa-Marie Noisternig vom Tourismusbüro Seeboden. Die Zusammenarbeit mit ihr hat perfekt funktioniert.

Kinder klettern
 

Abschlussfest der Alpenvereinsjugend

Am 2. Juli beendete die Alpenvereinsjugend offiziell das abgelaufene (Schul-) Jahr mit regelmäßigen wöchentlichen Programmen und Aktivitäten mit einem Fest beim Aussichtsturm an der Drau in Spittal. Ein herzliches Danke an das Jugendteam für Vorbereitung und Durchführung. Seit Ostern mußte man in den Kletter- und Boulderbereich im HotelXRoyal ausweichen. Die Kletterwand im Turnsaal der Volksschule Baldramsdorf wird nach Umbauarbeiten des Bildungszentrum erst ab Oktober 2022 wieder zur Verfügung stehen. Wir gratulieren auch den sieben neuen MitarbeiterInnen des Jugendteams, die unter Leitung von Übungsleiterin Melanie Hohenberger in drei Einheiten denToprope-Kletterschein erwarben und sich zur Mitarbeit in der Alpenvereinsjugend bereit erklärten. Seit Juni gab es einige Schnupperklettern-Termine in den Klettergarten Peter Santner in Seeboden. Dazu kamen Klettersteig-Begehungen wie der Pirknerklamm-Klettersteig, Klettersteig-Stollen am Plöckenpass und Klettersteige in der Garnitzenklamm. Die Etappe Tarvis – Venzone am Alpe-Adria-Radweg mit Besuch des Schmetterlinghauses in Bordano war ein Höhepunkt des Ferienprogrammes. Ein großes DANKE an das Betreuerteam!

 

Edelweiß-Island

Zu Pfingsten fand in Leibnitz (Steiermark) das bundesweite viertägige Jugendteamtreffen Edelweiß Island 2022 statt. Die Alpenvereinsjugend Spittal war mit einer neunköpfigen Abordnung am Treffen vertreten. Das vielfältige Programm umfasste Workshops rund um das Thema „Tage draußen“ Freizeitaktivitäten wie Acroyoga, Giant Swing, Bouldern, Biken, u.v.m. „offene Zelte“ zum Kreativsein, Musizieren, Lesen,...Band „The Blowing Doozys“ & Party Freie Zeit für Austausch und Erholung. Die Veranstaltung wurde nach den Kriterien des Österreichischen Umweltzeichens für Green Meetings/ Events ausgerichtet.

 

Verstärkung im Jugendteam

Wir freuen uns, dass das AV-Jugendteam der Alpenvereinsjugend „Zuwachs“ bekommen hat: Frau Mag. Ingrid Santer beginnt im Herbst die Ausbildung zur Jugendleiterin. Bei Mag. Chiara Schey und Mag. Stella Schey liegt die Jugendleiterin-Ausbildung schon länger zurück. Beruflich sind sie nun wieder in Kärnten tätig und möchten in der Alpenvereinsjugend mitarbeiten. Wir wünschen alles Gute bei der Arbeit mit den Kindern und der Jugend!

Ingrid Santer
Ingrid Santer
Chiara Schey
Chiara Schey
Stella Schey
Stella Schey
 

Neuer Übungsleiter

Fabio Meidl ist schon mehrere Jahre Mitarbeiter in der Alpenvereinsjugend. Er hat Anfang September in der Alpenvereinsakademie den fünftägigen Übungsleiterkurs Klettersteige erfolgreich absolviert.
Wir gratulieren herzlich!

Fabio Meidl
Fabio Meidl
 

Nachruf Reinhold Gfrerrer

Wir gedenken in Dankbarkeit Herrn Reinhold Gfrerrer, Elektromeister i. R. , 28. März 1945 – 27. Juli 2021, der in den 1970er Jahren gemeinsam mit Gerhard Bieche die Jugmannschaft der Sektion geleitet hat und mehr als fünf Jahrzehnte aktives Mitglied der Bergrettung Spittal war.

Reinhold Gfrerrer
 

Landesjugendtag 2021

Am 20. Juni fand in Mallnitz der Landesjugendtag der Kärntner Alpenvereinsjugend statt. Die Sektion Spittal war durch Teamleiter Harald Angerer, die JugendleiterInnen Melanie Hohenberger und Mathias Mitterling sowie Fabio Meidl vetreten. Schwerpunkte der Tagung waren neben Formellem die Punkte Naturschutz (Vortrag Erich Auer),Workshop zu Ehrenkodex, Berichte aus den Sektionen und VAUDE Ausrüstungsaktion. Die Stellvertreterin des Landesteams, Viktoria Klammerth, überreichte an Melanie Hohenberger die Zertifikate der absolvierten Kurse zur Jugendleiterin und Übungsleiterin Sportklettern. Wir gratulieren herzlich!

Landesjugendtag 21
 

Schnupperklettern erfolgreich

Ein Angebot des Ferienprogramms ist das wöchentliche Schnupperklettern im Klettergarten Peter Santner in Seeboden/Süduferweg für Einheimische und Gäste jeden Samstag am Vormittag in den Schulferien. Die Anmeldung erfolgt in Kooperation mit dem Tourismusbüro Seeboden am Millstättersee. Pro Termin nahmen bis zu 12 Aspiranten teil. Viele Familien nutzen in ihrem Urlaub die Möglichkeit, erste Erfahrungen auf einem Klettersteig zu sammeln. Zwei Klettersteig-Sektionen im Schwierigkeitsgrad A und B sowie TopRope-Klettern im Schwierigkeitsgrad III und IV wurden absolviert. Den Teilnehmern wurden die notwendigen Ausrüstungskenntnisse und die richtigen Verhaltensregeln vermittelt. Das qualifizierte Betreuerteam der AV-Jugend bestand aus Melanie Hohenberger, Ingrid Santer, Chiara Schey, Stella Schey, Vanessa della Schiava-Schoaß, Florian Hermann, Fabio Meidl, Harald Angerer(Organisation). Ein ganz besonderer Dank gilt Frau Lisa-Marie Noisternig vom Tourismusbüro Seeboden. Die Zusammenarbeit mit ihr hat perfekt funktioniert.

Schnupperklettern 21
 

Ferienprogramm Jugend

Coronabedingt fanden die Aktivitäten der Alpenvereinsjugend vorwiegend outdoor statt. Seit Juni gab es einige Schnupperklettern-Termine in den Klettergärten Peter Santner in Seeboden und Kanzianiberg/ Finkenstein. Dazu kamen Klettersteig-Begehungen wie der Rotschitzaklamm-Klettersteig und der Murmelsteig am Falkert. Ein großes DANKE an das Betreuerteam mit Chiara, Ingrid, Rolanda, Fabio und Harald.

Ferienprogramm 21
 

ÜbungsleiterInnen, JugendleiterInnen und MitarbeiterInnen für die Alpenvereinsjugend gesucht

Für die Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen (meist aber nicht nur) in den wöchentlichen „Heimstunden“mit Klettern an der Kletterwand in Baldramsdorf und in Mühldorf suchen wir dringend ausgebildete, aber derzeit nicht aktive MitarbeiterInnen mit absolviertemÜbungsleiterkurs (Alpin, Sportklettern, Klettern oder Klettersteige) oder Jugendleiter-Ausbildung.

Bitte meldet euch!

Kontakt: Mag. Harald Angerer 0650 36 01 321

Edelweiß
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: