Logo Sektion Spittal an der Drau

Berichte (Berichte av-jugend spittal)

Berichte

Verstärkung im Jugendteam

Wir freuen uns, dass das AV-Jugendteam der Alpenvereinsjugend „Zuwachs“ bekommen hat: Frau Mag. Ingrid Santer beginnt im Herbst die Ausbildung zur Jugendleiterin. Bei Mag. Chiara Schey und Mag. Stella Schey liegt die Jugendleiterin-Ausbildung schon länger zurück. Beruflich sind sie nun wieder in Kärnten tätig und möchten in der Alpenvereinsjugend mitarbeiten. Wir wünschen alles Gute bei der Arbeit mit den Kindern und der Jugend!

Ingrid Santer
Ingrid Santer
Chiara Schey
Chiara Schey
Stella Schey
Stella Schey
 

Neuer Übungsleiter

Fabio Meidl ist schon mehrere Jahre Mitarbeiter in der Alpenvereinsjugend. Er hat Anfang September in der Alpenvereinsakademie den fünftägigen Übungsleiterkurs Klettersteige erfolgreich absolviert.
Wir gratulieren herzlich!

Fabio Meidl
Fabio Meidl
 

Nachruf Reinhold Gfrerrer

Wir gedenken in Dankbarkeit Herrn Reinhold Gfrerrer, Elektromeister i. R. , 28. März 1945 – 27. Juli 2021, der in den 1970er Jahren gemeinsam mit Gerhard Bieche die Jugmannschaft der Sektion geleitet hat und mehr als fünf Jahrzehnte aktives Mitglied der Bergrettung Spittal war.

Reinhold Gfrerrer
 

Landesjugendtag 2021

Am 20. Juni fand in Mallnitz der Landesjugendtag der Kärntner Alpenvereinsjugend statt. Die Sektion Spittal war durch Teamleiter Harald Angerer, die JugendleiterInnen Melanie Hohenberger und Mathias Mitterling sowie Fabio Meidl vetreten. Schwerpunkte der Tagung waren neben Formellem die Punkte Naturschutz (Vortrag Erich Auer),Workshop zu Ehrenkodex, Berichte aus den Sektionen und VAUDE Ausrüstungsaktion. Die Stellvertreterin des Landesteams, Viktoria Klammerth, überreichte an Melanie Hohenberger die Zertifikate der absolvierten Kurse zur Jugendleiterin und Übungsleiterin Sportklettern. Wir gratulieren herzlich!

Landesjugendtag 21
 

Schnupperklettern erfolgreich

Ein Angebot des Ferienprogramms ist das wöchentliche Schnupperklettern im Klettergarten Peter Santner in Seeboden/Süduferweg für Einheimische und Gäste jeden Samstag am Vormittag in den Schulferien. Die Anmeldung erfolgt in Kooperation mit dem Tourismusbüro Seeboden am Millstättersee. Pro Termin nahmen bis zu 12 Aspiranten teil. Viele Familien nutzen in ihrem Urlaub die Möglichkeit, erste Erfahrungen auf einem Klettersteig zu sammeln. Zwei Klettersteig-Sektionen im Schwierigkeitsgrad A und B sowie TopRope-Klettern im Schwierigkeitsgrad III und IV wurden absolviert. Den Teilnehmern wurden die notwendigen Ausrüstungskenntnisse und die richtigen Verhaltensregeln vermittelt. Das qualifizierte Betreuerteam der AV-Jugend bestand aus Melanie Hohenberger, Ingrid Santer, Chiara Schey, Stella Schey, Vanessa della Schiava-Schoaß, Florian Hermann, Fabio Meidl, Harald Angerer(Organisation). Ein ganz besonderer Dank gilt Frau Lisa-Marie Noisternig vom Tourismusbüro Seeboden. Die Zusammenarbeit mit ihr hat perfekt funktioniert.

Schnupperklettern 21
 

Ferienprogramm Jugend

Coronabedingt fanden die Aktivitäten der Alpenvereinsjugend vorwiegend outdoor statt. Seit Juni gab es einige Schnupperklettern-Termine in den Klettergärten Peter Santner in Seeboden und Kanzianiberg/ Finkenstein. Dazu kamen Klettersteig-Begehungen wie der Rotschitzaklamm-Klettersteig und der Murmelsteig am Falkert. Ein großes DANKE an das Betreuerteam mit Chiara, Ingrid, Rolanda, Fabio und Harald.

Ferienprogramm 21
 

ÜbungsleiterInnen, JugendleiterInnen und MitarbeiterInnen für die Alpenvereinsjugend gesucht

Für die Betreuung unserer Kinder und Jugendlichen (meist aber nicht nur) in den wöchentlichen „Heimstunden“mit Klettern an der Kletterwand in Baldramsdorf und in Mühldorf suchen wir dringend ausgebildete, aber derzeit nicht aktive MitarbeiterInnen mit absolviertemÜbungsleiterkurs (Alpin, Sportklettern, Klettern oder Klettersteige) oder Jugendleiter-Ausbildung.

Bitte meldet euch!

Kontakt: Mag. Harald Angerer 0650 36 01 321

Edelweiß
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: