Logo Alpenvereinshütten

Sonnschienhütte

plitencz
Hüttenfinder
Sonnschienhütte
Seehöhe 1523 m, Kategorie I, Steiermark, Hochschwabgruppe
Sonnschienhütte

Willkommen auf der Sonnschienhütte!

Eine Schutzhütte des Alpenverein Austria gemeinsam mit dem Alpenverein Voisthaler

Hier haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.
Sollten Sie dennoch weitere Fragen haben, setzen Sie sich bitte direkt mit uns in Verbindung. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!
Wenn Sie Hüttenaufenthalte mit Hunden planen, bitten wir Sie, dies im Vorfeld mit uns abzuklären.

Alljährliche Jagdsperre
Während der Hirschbrunft vom 15. September bis einschließlich 15. Oktober ist die Hütte geschlossen.

Reservierungen ausschließlich telefonisch ab Mitte Mai unter 0664/511 24 74!

Bitte um Beachtung folgender aktueller Maßnahmen im Zusammenhang mit dem Corona Virus!

  • Besuche unsere Hütten nur gesund und mit gültigem Zutrittstest bzw. mit Nachweis der Testausnahme!

  • Bringe deine eigene FFP2-Maske und dein eigenes Handtuch mit!

  • Reserviere deinen Übernachtungsplatz – ohne Reservierung kein Schlafplatz!

  • Nächtigung nur mit eigenem Schlafsack und Polsterbezug möglich (leichter Daunen- oder Sommerschlafsack – kein Hüttenschlafsack)! Auf ausgewählten Hütten des Alpenverein Austria, welche das Hochdruckvernebelungsverfahren zur Desinfektion anwenden, werden Polster und Decken ausgegeben. Bitte um Rücksprache mit den Hüttenbewirtschaftern!

  • Nimm für Mehrtagestouren Selbsttests mit!


Weitere Informationen zum Umgang mit dem Coronavirus finden sich hier.



 

Bergwandern Skitouren Schneeschuhwandern

Kontakt

Status

Sommer

19. Mai 2021 - 14. September 2021

Winter

Pächter

Karl Rappold

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Schattenberg 105
A-8612 Tragöß-Oberort

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

+43/664/5112474

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet

www.sonnschienhuette.at

Eigentümer

Alpenverein Austria
Rotenturmstraße 14, A-1010 Wien
Tel.: 01/5131003, Fax: 01/5131003-17
austria@alpenverein-austria.at
www.alpenverein-austria.at

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

13

Matratzenlager

50

Notlager

Winterraum

2 Plätze
unversperrt, beheizbar (Holz und Geschirr vorhanden)

Notraum

Besonderes

Anreise

Bahnhof

Bruck / Mur
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Tragöß-Oberort
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Tragöß-Oberort (Jassing - Grüner See); letztes Stück über einen Feldweg; Vorsicht bei Schlechtwetter für ungeübte Geländefahrer

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Grüner See bzw. Jassing; Parkticket ist am Parkplatz ganz zu Beginn (Ortsende von Tragöß) zu lösen.

Geogr. Breite

47° 35,193'

Geogr. Länge

15° 02,340'

UTM (Nord)

5270350

UTM (Ost)

502933

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 101

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Bodenbauer (884 m)
Gehzeit: 03:00

Eisenerz (736 m)
Gehzeit: 05:30

Tragöß-Jassing (884 m)
Gehzeit: 02:00

Tragöß-Oberort (780 m)
Gehzeit: 03:00

Wildalpen (607 m)
Gehzeit: 04:00



Nachbarhütten

"Fleischer-Biwak" (2.153 m)
Gehzeit: 03:15

"Leobner Hütte" (1.582 m)
Gehzeit: 04:00

"Voisthaler Hütte" (1.654 m)
Gehzeit: 06:00

"Schiestlhaus" (2.153 m)
Gehzeit: 04:30



Touren

Ebenstein (2.133 m)
Gehzeit: 02:50

Brandstein (2.003 m)
Gehzeit: 03:00

Großer Grießstein (2.023 m)
Gehzeit: 03:00

Schaufelwand (2.022 m)
Gehzeit: 02:30



Wetter

Bergwetter Pyhrn bis Wienerwald

Mi
23.06.
Do
24.06.
Fr
25.06.
 
Mittwoch, 23.06.2021
Aus der Nacht heraus halten sich teils noch dichtere Restwolken, die Wolken werden aber vormittags weniger und es wird erneut recht sonnig. Am Nachmittag können lokale gewittrige Schauer nicht ausgeschlossen werden, nachts können mitunter kräftige Gewitter verbunden mit Starkregen, Sturm und Hagel durchziehen. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 13 und 25 Grad, in 1500 m zwischen 12 und 20 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 10 km/h im Mittel.
Donnerstag, 24.06.2021
Sonniges und heißes Wetter, wahrscheinlich aber diesig mit Saharastaub. Tagsüber bauen sich über dem Bergland Quellwolken auf, die gegen Abend für ein Wärmegewitter gut sind. In der Nacht steigt das Gewitterpotential von Westen her aber massiv, diese können heftig sein. Schwerpunkt wahrscheinlich die nördlichen Ausläufer der niederösterreichischen Kalkalpen ins Alpenvorland hinein. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 13 und 26 Grad, in 1500 m zwischen 11 und 20 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 22.06.2021 um 11:08 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 

Haftungsausschluss | Andere Alpine Vereine | Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: