Logo Sektion Schwanenstadt

Das Jahr 2010. (ÖAV-Sektion Schwanenstadt.)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /schwanenstadt_wAssets/mixed/av_sektion_schwanenstadt/oeav_chronik/bilder/chronik_avs_gerhard.jpg
Chronik.

Das Jahr 2010.

Gleich 13 Jubilare (25 bzw. 50 Jahre Mitgliedschaft) bzw. 52 neue Mitglieder konnte Obmann Gerhard Greifeneder bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schmankerl begrüßen. Der Verein wuchs dadurch auf beeindruckende 990 Mitglieder. Die Veranstaltung wurde vom  Alphorntrio NAPS aus Niederthalheim begleitet.

 

Ein Schwerpunkt im Jahr 2010 war es die Veranstaltungen im AV-Haus in Staig attraktiver zu machen bzw. neue, interessante Termine anzubieten. Neben dem bereits gewohnten Sonnwendfeuer und der Weihnachts- und Silvesterfeier wurde eine überaus witzige Bergkuchenverkostung und das 1. Alpenvereins-Oktoberfest veranstaltet und im Frühsommer die neu gebaute Grillstelle mit einer kleinen Feier offiziell eröffnet. Die Beteiligung bei den verschiedenen Veranstaltungen war erfreulich hoch und auf diese Weise wurde das gesellschaftliche Leben im Verein intensiviert.

 

Da die Umfahrung der Stadt Schwanenstadt nun als endgültig fertiggestellt angesehen werden konnte, wurden vom Hauswart Gust Mairhofer auch am Grundstück des Alpenverein Schwanenstadt Verbesserungen vorgenommen (Brücke über den Bach, usw.).

 

Das Naturschutzreferat lud zu einem Wochenende im Dachsteingebirge, an dem ein studierter Geologe über das Wesen, Entstehen und Verschwinden der Gletscher in den Bergen sehr praxisnah referierte. Eine weitere Naturschutztour führte ins Innere Salzkammergut. Bei der Wanderung mit den Vogelfängern lernten wir über die Gründe für die Leidenschaft des Vogelfangens näher kennen.

 

Dem Trend zum Sportklettern folgend wurden wieder drei vereinsinterne Klettermeisterschaften (Speed, Vorstieg und Bouldern) veranstaltet, in den Sommermonaten auch die Kletteranlage in Laakirchen und verschiedene Klettergärten frequentiert und für vier Tage an den Gardasee zum Sportklettern und Bouldern gefahren. Daneben gab es aber auch die eine oder andere Aktivität abseits des Kletterns, wie das Basteln von Nistkästen im AV-Haus, im Herbst dieses Jahres.

 

Das für einen Verein der Größenordnung des Alpenverein Schwanenstadt große Angebot an Fortbildungsmöglichkeiten in alpinen Bergsportdisziplinen für die Vereinsmitglieder konnte auch 2010 aufrecht erhalten werden. Beginnend mit dem Schitourenkurs im Jänner (Leitung: Josef Rauchenbichler) wurden ein Sportkletterkurs (Leitung: Simon Doppler), ein Schihochtourenkurs (Leitung: Christian Zopf), ein Klettersteigkurs (Leitung: Anton Hellwagner) und ein Orientierungskurs Karte und Kompass (Leitung: Josef Rauchenbichler) vom Verein angeboten und auch begeistert angenommen.

 

Wie immer war das ganze Jahr gefüllt mit einer Vielzahl an bergsteigerischen Unternehmungen. Einige Highlights davon waren z.B. die sehr anspruchsvolle Schihochtour auf den Ortler, die Schitouren auf den Zwerfenberg, das Kammerlinghorn und den Rotgsol bei prächtigen Bedingungen, die Schneeschuhwanderungen auf den gemütlichen Breitenberg und auf den wenig bekannten Tamberg, die traditionelle Pfingstwanderung auf das Spitzplaneck mit Bergmesse, die Sommerhochtourenwoche in der Berninagruppe inkl. Biancograt sowie die Überschreitung Hohe Dock/Großer Bärenkopf in den Hohen Tauern, die leider ziemlich verregnete Sommerbergwoche in Lech am Arlberg, die Bergradtour auf den Mayrhofberg, die Klettersteigtouren auf den Pfaffenstein und im Rätikon, die Tourenbegleitertour auf die Admonter Hütte mit Besteigung des Natterrriegel und des Hexenturm, die teils unmarkierte Bergtour auf den Edelweißlahnerkopf, der seinem Namen voll gerecht wurde und die Höhlenbefahrung unter professioneller Leitung von Robert Wurzinger.

Vereinsaktivitäten.

19. Jänner 2010 Lichtbildvortrag Elbrus und Cerro Aconcagua


Im brechend vollen Volksheim berichtete Josef Rauchenbichler in einem überaus sehenswerten Lichtbildvortrag über die letzten beiden großen Auslandsbergfahrten nach Russland und Chile/Argentinien. Der Erlös ging an den Tourenführer Christian Zopf, dessen Gattin Heidrun im Vorjahr an einer Krankheit verstarb.

7. Mai 2010 Jahreshauptversammlung im Gasthaus Schmankerl


Ehrengäste, (leider) kein einziger Bürgermeister, ca. 100 Mitglieder, dazu die meisten Jubilare. Bereichert wurde die JHV durch die Alphorn Bläser aus Niederthalheim (NAPS)!

10. Juni 2010 Bergkuchen Verkostung


Nach der Zirben-Verkostung vor zwei Jahren wurden heuer die Bergkuchen der Vereinsmitglieder einer gestrengen Prüfung unterzogen. Franz Kröchshammer schlug alle Damen und ging als klarer Sieger aus der Verkostung hervor.

13. Juni 2010 Einweihung der neuen Grillstelle


Gust Mairhofer hat eine neue Grillstelle auf der Wiese vor dem AV-Haus gestaltet, die an diesem Tag mit der ersten Grillerei eingeweiht wurde. Davor wurde noch eine ca. 45 km lange Radrunde gedreht, sodass das Grillfleisch noch besser mundete.

18. Juni 2010 Sonnwendfeuer


Das alljährliche Sonnwendfeuer vor dem AV-Haus wurde wieder zu einem Treffen von Jung und Alt.

26. Juni 2010 Stadtfest Schwanenstadt


Schönwetter beim Schwanenstädter Stadtfest, wie praktisch jedes Jahr. Deshalb am Nachmittag wegen großer Hitze wenig los, dafür war die mobile Kinderkletterwand des AV Schwanenstadt bis spät am Abend stark besucht. Außerdem entwickelte sich das Bierbank Bouldern zu einer echten Attraktion!

7. Oktober 2010 Oktoberfest


Das erste Alpenvereins-Oktoberfest im Alpenvereinshaus in Staig mit Oktoberfestbier, Münchner Weißwürste mit Brezen, blau/weiß gedeckten Tischen, usw., zu dem 40 Vereinsmitglieder kamen und das bis in die Morgenstunden andauerte. Ein voller Erfolg!

16. November 2010 Großreinigung des Alpenvereinshauses


Auch wenn das AV-Haus sowieso regelmäßig gereinigt wird, so ist doch dann und wann auch eine generelle Grundreinigung notwendig. Eine bunte Gruppe von Damen und Herren brachte das Haus wieder auf Vordermann.

16. Dezember 2010 Weihnachtsfeier


Wie all die Jahre zuvor fand im Alpenvereinshaus in Staig eine überaus stimmungsvolle Weihnachtsfeier statt. Lieder, Gedichte, Kekse, Glühwein, usw.

31. Dezember 2010 Silvesterfeier


Der Jahreswechsel 2010 auf 2011 wurde im Alpenvereinshaus in Staig gebührend gefeiert. Kurz vor Mitternacht wurde auf den Römerberg gewandert und wirklich sehr schöne Feuerwerke beobachtet. Danach ging der Spaß noch bis in den frühen Morgen weiter.


Die Jubilare der Sektion


25 Jahre Mitgliedschaft: Manfred Berger, Roland Achatz, Norbert Foseteder, Markus Gattinger,
                                    Adolf Klinglmayr, Gernot Rössler, Heinz Schachinger, Eckhard Schnaitl,
                                    Elfriede Grund, Veronika Kinberger.

50 Jahre Mitgliedschaft: Folkmar Alzner, Udo Keintzel, Brigitte Mösler.

Gerhard Greifeneder

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung