Logo Sektion Schwanenstadt

Das Jahr 1998. (Ortsgruppe Schwanenstadt der ÖAV-Sektion Vöcklabruck.)

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild /schwanenstadt_wAssets/mixed/av_sektion_schwanenstadt/oeav_chronik/bilder/chronik_gerhard.jpg
Chronik.

Das Jahr 1998.

In der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Stix im Graben referierte Obmann Gust Mairhofer Anfang Dezember über das zu Ende gehende Vereinsjahr und konnte wieder auf eine sehr erfolgreiche Saison zurückblicken: Eine große Anzahl von Ausfahrten, ein solider Zuwachs an Vereinsmitgliedern, usw.

 

Das Highlight des Jahres war aber zweifellos die Schitourenreise von 10 Schitourengehern des Alpenverein Schwanenstadt nach Marokko. Auch wenn im Jahr 1998 besonders wenig Schnee gefallen war, so konnten alle Viertausender rund um die Neltner-Hütte bei besten Verhältnissen erstiegen werden. Die Reise in die Sahara, die größte Wüste der Welt, rundete das großartige Erlebnis ab.

 

Mitte Juni wurde unter großartiger Beteiligung der Vereinsmitglieder ein Sonnwendfeuer vor dem Alpenvereinshaus abgebrannt, im Februar gab es ein besonders lustiges Faschingsfest und auch das Fitkegeln im November in Attnang-Puchheim sorgte für viel Spaß und Unterhaltung. Die Indoor-Kletterwand im Alpenvereinshaus wurde zu einem richtigen Magnet für die Vereinsmitglieder, aber auch für neue interessierte Schwanenstädter. An mehreren Abenden in der Woche fand ein regelmäßiger Kletterbetrieb statt.

 

Anfang des Jahres wurde beschlossen einen Vereinsbus über die Firma Sportmobil anzuschaffen. Die Finanzierung sollte über Werbung sichergestellt werden, sodass für die Sektion nur die Instandhaltungskosten anfallen. Damit verfügte der Verein über ein eigenes Fahrzeug für seine Vereinsausfahrten.

 

Im Jänner wurde unter Leitung der Diplomkrankenschwester Gabriele Friedwagner ein Erste-Hilfe-Kurs für die Vereinsmitglieder durchgeführt, der bei den Teilnehmern hervorragend ankam.

 

Da sich die finanzielle Situation besser darstellte als erwartet, beschloss der Vereinsvorstand im Juni eine Gas-Zentralheizungsanlage in das AV-Haus in Staig einbauen zu lassen. Dadurch konnte das oft lästige Einheizen vor den Vereinsabenden, usw. vermieden und der Komfort des Vereinshauses erhöht werden.

 

Im November beteiligte sich der Alpenverein Schwanenstadt zum ersten Mal an einem oberösterreichischen Sportkletterwettkampf, bei der gleich auf Anhieb durch Barbara Greifeneder ein Stockerlplatz erklettert werden konnte. Vom  mittlerweile beachtlichen Können der kletternden Kinder und Jugendlichen konnten sich die Betreuer aber auch an den Felsen am Kleinen Krippenstein überzeugen.

 

Sehr erfreulich in diesem Jahr war die Beteiligung an den Familienwanderungen zum Richtbergtaferl, zum Hainzen im Katergebirge und zur Kreuzingalm. Es war auch stets eine beachtlich hohe Zahl an Kindern und Jugendlichen mit dabei.

 

Weitere bergsteigerische Highlights des Jahres 1998 waren der Schitourenkurs in Obernberg am Brenner, die Schitouren auf die Seekoppe, den Schwarzkogel, die Ruderhofspitze und den Zischgeles und die Gipfel im Bereich der Südwiener Hütte, die verschiedenen Radtouren wie z.B. der Römerradweg, die beiden durchgeführten Flußwanderungen, die Durchquerung des Karwendelgebirges, das Lama Trekking im Reichraminger Hintergebirge, die Bergtage in den Steiner Alpen mit Besteigung des Grintovec, die Wanderungen auf den Seespitz oder den Untersberg, die Hochtour auf den Hohen Lenkstein in der Rieserfernergruppe und die Sommerbergwochen in Obergurgl und in den Walliser Alpen.

Vereinsveranstaltungen.

14. Februar 1998 Faschingsfeier


Lustige Feier zur Faschingszeit im Alpenvereinshaus.

29. Mai 1998 Geburtstagsfeier Franz Vogl am Traunstein


Franz Vogl, einer der aktivsten Tourenführer beim Alpenverein Schwanenstadt, lud zu seinem 60er Freunde und Bergkollegen auf die Gmundner Hütte ein.

19. Juni 1998 Sonnwendfeuer


Traditionelles Abbrennen eines Feuers zur Sonnenwende und kleine Feier im AV-Haus in Staig. 75 Personen.

26. Oktober 1998 Schwanenstädter Wandertag


Der diesjährige Schwanenstädter Wandertag führte am Alpenvereinshaus vorbei. Die Wanderer wurden bestens verköstigt.

20. November 1998 Fitkegeln


16 Personen zeigten im Gasthaus Peiskammer, dass sie nicht nur Bergsteigen und Radfahren können, sondern auch gute Kegler sind.

3. Dezember 1998 Jahreshauptversammlung


Die diesjährige Jahreshauptversammlung fand, wie gehabt, im Gasthaus Bacchusstube/Familie Stix statt.

Dezember 1998 Nusserlmarkt


Teilnahme mit der Nusserlhütte am diesjährigen Nusserlmarkt in Schwanenstadt. Vier Samstage.

Gerhard Greifeneder

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung