Logo Sektion Schwanenstadt

Brunnkogel bei der hinteren Spitzalm (1.508 m) am Mi., 4. Dezember 2019. (Brunnkogel bei der hinteren Spitzalm (1.508 m) am Mi., 4. Dezember 2019.)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Brunnkogel bei der hinteren Spitzalm (1.508 m) am Mi., 4. Dezember 2019.

b
Tourenbericht
Datum: 4. Dezember 2019
Gruppe: Die Bergsteiger
Ausgangspunkt: Weißenbachtal (520 m)
Route: Steinbachgraben Forststaße (ca. 520 m) - untere Hirschwiese - obere Hirschwiese. Ab hier, ca. 20 Minuten der Forststaße folgend, geht es dann ab in den Jagdsteig, der über die Max-Jagdhütte zum Buttergupf (1.413 m) führt. Am restliche Weg gelangt man über den abwechslungsreichen gratartigen Rücken durch Latschengassen zum südlichsten Gipfel der drei Brunnkogel im Höllengbirge (1.508 m). Abstieg wie Aufstieg.
Schwierigkeit: Unmarkierte Wanderwege bzw. Jagdsteige.
Gesamtzeit: 4 Std.
Höhenmeter: 1.050 mH
Anzahl der Teilnehmer: 5
Wetter: Traumhaftes Bergwetter bei angenehmen Temperaturen und ausgezeichneter Fernsicht.
Erwähnenswertes: Da auch heuer um diese Jahreszeit in unseren Bergen zu wenig Schnee für Schitouren liegt, begnügen wir uns halt mit Bergtouren. Für eine feine und vor allem einsame Bergtour ist der Brunnkogel oberhalb der hinteren Spitzalm eine adäquate Alternative.
Tourenführer: Gust Mairhofer
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung