Logo Sektion Schladming

Arbeitsgebiet der Sektion (Arbeitsgebiet)

Arbeitsgebiet der Sektion

Das Arbeitsgebiet der Schladminger Sektion umfasste im Wesentlichen die Tauernvorberge des Ofnach- Höhenzuges vom Zwiesling nordwestwärts, den Mitterberg ab Steinkarzinken bis ins Obertal.

Weiters vom Latterfußsattel nordwärts über die Hochwurzen, und die Reiteralm, vom Rippeteck entlang der Landesgrenze bis nach Mandling.

Die nördliche Grenze bildet die Enns bis Oberhaus.
Den höchsten Punkt bildet der Zwiesling mit 2.469 m.

Die Sektion Schladming betreut innerhalb ihres Arbeitsgebietes etwa 110 km Alpin- und Wanderwege.

Arbeitsgebiet

 

Schaden bitte melden!

Solltest du im Zuge einer Wanderung in den Schladminger Tauern einen Schaden auf einem alpinen Weg vorfinden, so würden wir dich bitten uns eine kurze Nachricht zu übermitteln.

Gegebenfalls mit einem Foto und den Koordinaten (dann können wir den Arbeitsaufwand besser einschätzen).

Besten Dank im voraus - deine "Wegnoschn"!

 
 
Wien Energie
Bergrettung Schladming
Planai-Hochwurzen Bahnen
Schladming Dachstein
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: