Logo Sektion Schladming

Externe Links: (Alpenverein Schladming)

Mitglied werden

Alpenvereins-Mitglieder genießen viele Vorteile.

Mitglieder schlafen billiger: Mindestens 10 € Ermäßigung auf den Alpenvereinshütten!

zur Anmeldung

Achtung, auf der Schladminger Hütte sind keine Nächtigungen mehr möglich!


Partner & Sponsoren

Salewa Mountainshop Schladming

Schladming Dachstein

Planai-Hochwurzen Bahnen

Bergrettung Schladming

Wien Energie

Alpiner Notruf: 140


like us on Facebook
Follow us on Instagram
Gipfeltratsch online lesen auf Issuu
 

Bouldern und Sportklettern
Die Berggeister unterwegs im Untertal...
Berggeister beim Slacklinen
Die Jugend beim Slacklinen im Rathauspark in Schladming
Berggeister & Jugend Programm
Das Berggeister & Jugend Programm ist online! Schaut rein…
 
 
Bouldern und Sportklettern
Bouldern und Sportklettern

Die Berggeister unterwegs im Untertal...

1
Berggeister beim Slacklinen
Berggeister beim Slacklinen

Die Jugend beim Slacklinen im Rathauspark in Schladming

2
Berggeister & Jugend Programm
Berggeister & Jugend Programm

Das Berggeister & Jugend Programm ist online! Schaut rein…

3

Herzlich willkommen beim Alpenverein Schladming

Im Schnittpunkt der zahlreichen touristischen Interessen, unserer Lebensader im obersteirischen Ennstal, wirkt der Alpenverein Schladming seit über 125 Jahren mit großer Verantwortung gegenüber unserer ererbten Bergnatur.

„Außen nützen, innen schützen“, getreu diesem Motto leben wir unsere traditionsreiche Vereinsgeschichte in einer der Mitglieder starken Vereine von Schladming.

Die Pionierzeit des Tourismus ist eng verbunden mit dem Wirken der Alpenvereine in unserer Region.

Die alpinen Vereine: Sektion Austria, Alpine Gesellschaft der Preintaler, Sektion Wien, Alp.Ges. Krummholzer, erschlossen vor über 130 Jahren die Bergwelt der Schladminger Tauern und des Dachsteins.

 
 

…auf dem Laufenden bleiben!

Abonniere unsere Newsletter und bleibe auf dem laufenden was Veranstaltungen, Aktionen und Terminen betrifft, die wir im Gipfeltratsch nicht vermerken konnten.

Und keine Sorge: du hast jederzeit die Möglichkeit dich abzumelden – und, wir werden den Newsletter nicht überstrapazieren.

Bild dessen Darstellung eingegeben wird (Captcha) 
Bitte geben Sie die Zahlen auf dem Bild in das Feld ein.
 
 
 

News & Interessantes

 
 

Bergwetter Niedere Tauern,Nockberge

Di
02.06.
Mi
03.06.
Do
04.06.
Fr
05.06.
Sa
06.06.
So
07.06.
Mo
08.06.
Di
09.06.
 
Dienstag, 02.06.2020
Am Morgen meist noch wolkenlos, nur nördlich des Hauptkamms entlang der Niederen Tauern bei leichtem Nordstau dicht bewölkt. Mit der Nähe zu einem Höhentief über Osteuropa im Tagesverlauf mit Nordwind aber zeitweise wolkig bis stark bewölkt. Es bleibt überwiegend trocken und die Sonne schaut auch am Nachmittag wenigstens zeitweise noch heraus, mit etwas Glück bleibt sie etwa in den Nockbergen auch am Nachmittag sogar vorherrschend. Nachlassender Nordostwind. Zum Abend hin lösen sich die Wolken weitgehend auf und die Nacht verläuft weitgehend klar. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 6 und 19 Grad, in 2000 m zwischen 4 und 9 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 25 km/h im Mittel.  
 
Mittwoch, 03.06.2020
Am Morgen und frühen Vormittag scheint oft noch die Sonne, später kommt es zu einem Mix aus Sonne, Wolkenfeldern und Quellwolken. Am Nachmittag dürften in der Region zumindest lokale Regenschauer dabei sein. In der Nacht stark bewölkt bis wolkig und immer öfter trocken. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 6 und 20 Grad, in 2000 m zwischen 5 und 10 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Sektor West mit 15 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 01.06.2020 um 13:36 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Der Hochdruckeinfluss wird am Dienstag vor allem im Westalpenraum und entlang der Alpensüdseite etwas schwächer, auch am Alpenostrand ist es mit einem Tief über Osteuropa nicht ganz stabil, sonst ist das Hoch im Wesentlichen noch wetterbestimmend. Am Mittwoch nur mehr schwacher Hochdruckeinfluss, nach meist sonnigem Start nimmt die Neigung zu gewittrigen Schauern besonders an der Alpensüdseite sowie am Alpenostrand zu. Am Donnerstag an der Alpennordseite zunächst leicht föhnig und schwülwarm, von Südwesten her generelle Wetterverschlechterung mit Schauern und Gewittern, nach Westen und Südwesten zu teils richtig regnerisch.
 
 

Publikationen

 
 

Gipfeltratsch #5 / 2019

Gipfeltratsch #4 / 2019

Gipfeltratsch #3 / 2018

Gipfeltratsch #2 / 2018

Gipfeltratsch #1 / 2017

125 Jahre Alpenverein Schladming, 100 Jahre AV Jugend, Expeditionen, Reise nach Afrika, Färöer Inseln uvm. runden diese Sonderausgabe ab.

weiter Archiv

Die Sommer 2019 Ausgabe des Gipfeltratsch mit vielen tollen Berichten und Informationen

weiter Archiv

Der Gipfeltratsch Winter 2018/2019

weiter Archiv

Der Gipfeltratsch Sommer 2018

 

weiter Archiv

Der Gipfeltratsch Winter 2017/18 erhält ein neues Layout und erblüht im neuen Glanz

weiter Archiv

 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung