Hüttenfinder
Scheibenhütte
Seehöhe 1473 m, Kategorie I, Steiermark, Rax-Schneeberg-Gruppe
Scheibenhütte Herzlich willkommen auf dieser Hütte!


Die Scheibenhütte ist eine der drei ältesten Schihütten in Europa.
Sie wurde auf Initiative des Schipioniers Toni Schruf erbaut und am 26. Dezember 1897 eröffnet.
Auch durch die mehrmaligen notwendigen Umbauten, blieb das Flair der Hütte bis heute erhalten.
An Wochenenden und Feiertagen können sie zu ihrer mitgebrachten Jause auch ein Getränk,
sowie eine Suppe oder Würstel konsumieren.
Die Scheibe ist der Hausberg der Mürzzuschlager und beim Gipfelkreuz haben sie einen traumhaften Ausblick aufs Mürztal.
und einen Rundblick auf Schneealpe, Rax und Schneeberg


 

Bergwandern Mountainbike Skitouren Schneeschuhwandern

Kontakt

Teilweise bewirtschaftet

Sommer

Anfang April 2019 - Ende Oktober 2019
Samstag, Sonntag und Feiertage geöffnet

Winter

01. November 2019 - Ende März 2020
Sonntag und Feiertag geöffnet; (Ausnahme: am 01.11 und 24.-25.12.geschlossen)

Pächter

Hans Peter Ramusch

Hüttenwart

Anschrift Hütte

Große Scheibe -
A-8680 Mürzzuschlag

Telefon Hütte

Telefon Tal

Telefon Mobil

0650 3102517

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

E-Mail

Internet


Eigentümer

Sektion Mürzzuschlag
Kharnerspergring 5, A-8680 Mürzzuschlag
Tel.: 0650 3102517
annamaria.eichtinger@muerznet.at
www.alpenverein.at/muerzzuschlag

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

0

Matratzenlager

10

Notlager

Winterraum

0 Plätze
Notunterstand

Notraum

Besonderes

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Empfang für Mobiltelefon

Anreise

Bahnhof

Mürzzuschlag, Spital/Semmering, Semmering
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Mürzzuschlag, Kapellen, Preiner Gscheid, Spital/S.
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Mürzzuschlag, Kapellen, Preiner Gscheid, Spital/S.

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

in den Talorten

Geogr. Breite

47° 38,088'

Geogr. Länge

15° 41,348'

UTM (Nord)

5275942

UTM (Ost)

551768

Bezugsmeridian

15°


Karten

BEV

Bl. 104

Freytag & Berndt

Bl. WK 022

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Bahnhof Mürzzuschlag (668 m)
Gehzeit: 02:15

Kapellen (702 m)
Gehzeit: 03:00

Preiner Gscheid (1.070 m)
Gehzeit: 02:30

Semmering/Bahnhof (895 m)
Gehzeit: 05:00

Spital/Semmering (778 m)
Gehzeit: 04:00



Nachbarhütten



Touren

Kampalpe (1.535 m)
Gehzeit: 02:30

Drahte Kogel (1.565 m)
Gehzeit: 01:15

Pinkenkogel/Semmering
Gehzeit: 05:00



Wetter

Bergwetter Steirisches Randgebirge,Kärntnerisch-Slowenische Alpen

Sa
24.08.
So
25.08.
Mo
26.08.
 
Sonntag, 25.08.2019
Der Tag sollte bereits wieder trocken und gering bewölkt beginnen. Am Vormittag stellt sich recht sonniges Wetter ein, meist sind nur hohe, dünne Wolken am Himmel zu sehen. Später kommen ein paar Quellwolken dazu und daraus können wieder Regenschauer und Gewitter entstehen, allerdings nicht so verbreitet wie am Vortag. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 14 und 21 Grad, in 1500 m zwischen 13 und 17 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südwest mit 15 km/h im Mittel.
Montag, 26.08.2019
In dieser Alpenregion ist es am Montag am verhältnismäßig instabilsten. bereits am Vormittag kann der eine oder andere Regenschauer entstehen und auch über Mittag und am Nachmittag bleibt es anfällig für gewittrige Schauer. Dazwischen etwas Sonne, aber der Regenschutz sollte auf keinen Fall im Rucksack fehlen. Die Temperaturen liegen in 1000 m zwischen 14 und 20 Grad, in 1500 m zwischen 13 und 17 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Sektor Südost mit 15 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.08.2019 um 12:14 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se