Logo Sektion St. Pölten

Sektion St. Pölten

Mitglied werden
zur Anmeldung
Bild zu Die Hochschober-Runde in den Hohen Tauern

Webcode: 2020-0093


Die Hochschober-Runde in den Hohen Tauern

Bild zu Die Hochschober-Runde in den Hohen Tauern

Alpinteam

Termin: 23.08.2020 07:00 - 28.08.2020 18:00


Ort:
PKW Fahrt. Abfahrt Sonntag, 23. August 2020 um 7 Uhr, Treffpunkt P&R Parkplatz St. Pölten- Porschestraße. 

Mit PKW via Felbertauerntunnel nach Kals in Osttirol und weiter zum Parkplatz Lucknerhaus. Von dort nehmen wir den markierten Wanderweg zur Glorer Hütte, 2.642 m, (Gehzeit 2 Stunden, Übernachtung).

24. August/Montag: Ein langer Tag beginnt. Leichter Ab- und dann Aufstieg zum „Bösen Weibele“, 3.121 m, Abstieg zur Elberfelderhütte, 2.346 m (Gehzeit 6 ½ Std).

25. August/Dienstag: Eine geruhsame Etappe. Überschreitung der Gößnitzscharte 2.737 m, Abstieg zur Lienzer Hütte, 1.977 m (Gehzeit 3 Std).

26. August/Mittwoch: Heute geht´s wieder zur Sache. Aufstieg zur Mirnitzscharte und anschließend auf den Hohen Prijakt, 3.064 m, Abstieg zur Hochschoberhütte, 2.322 m (Gehzeit 6 ½ Std.).

27. August/Donnerstag: Aufstieg zum Schobertörl, evtl. Gipfel Debantgrat, 3.055 m, Abstieg zur Lesachalm, 1.828 m (Gehzeit: 6 Std).

28. August/Freitag: gemütlicher Ausklang über die Lesachriegel-Hütte und Abstieg zum Lucknerhaus. (Gehzeit: 3 ½ Std). Heimfahrt.

Führungsbeitrag (fällig bei Anmeldung) € 60.- / Teilnehmer. Anmeldung: Früheste Anmeldung erwünscht, spätestens jedoch bis 24. Juli. Maximal 10 Teilnehmer. Tel. 0664/2207229 oder e-mail: tschiedl@aon.at

Ausrüstungsliste und nähere Infos bei Interesse anfordern. Keine Vorbesprechung wegen technischer Details, sondern nur telefonischer Kontakt bei Bedarf am 13. oder 14. August.

Inhalt/Programm


Kurstage
Leistungen
Voraussetzungen
Anmeldeschluss
24.07.2020

Ausrüstung


Kosten

1. Leitung
Tschiedl Karl Heinz, Tel. , Mobil ,



Downloads: