Foto: Bernhard Kalteis

Headerfoto: Bernhard Kalteis

Newsflash Dezember 2018

Willkommen beim Newsflash des Alpenvereins St. Pölten!

Der Dezember ist da und so auch das neue Tourenprogramm, das bereits bei euch im Postkasten sein sollte. 

Zusätzlich zum gedruckten Programm findet ihr alle Touren online auf unserer Homepage und als praktischen Google Kalender

Viel Spaß mit diesem Newsflash wünscht euch das Team der Sektion St. Pölten

 

Update Lawine 18/19

Das Lawinen Update ist für aktive Wintersportler DIE Gelegenheit, sich direkt zu informieren, ihr Wissen aufzufrischen und sich bei einem kurzweiligen Abend das Rüstzeug für eine sichere Wintersaison zu holen.

Eine Veranstaltung in Kooperation mit dem Alpenverein Gebirgsverein, OG St. Pölten sowie dem ÖBRD St. Pölten.

Datum: 15.01.2019
Ort: 3100 St. Pölten-Wagram, Kulturhaus, Orionstraße 4, Saal Erdgeschoss
Beginn 19.00 Uhr, Eintritt freie Spenden

Weitere Infos gibt es hier!

   
 

Highlights im Dezember

Alle Termine der Sektion

   
 

Es braucht Ausbaugrenzen

Das Tiroler Seilbahn- und Skigebietsprogramm (TSSP) 2005 war in seiner ursprünglichen Form ein kluges Instrument, das die Interessen des Naturschutzes und der Seilbahnwirtschaft ausgewogen berücksichtigte. Dieser Interessensausgleich geriet jedoch durch die Novellierung 2011 aus der Balance. Durch den neuen Entwurf droht das Ungleichverhältnis endgültig zugunsten der Seilbahnwirtschaft zu kippen (Bericht)

Der Alpenverein hat sich nun mit einer offiziellen Stellungnahme an die Tiroler Landesregierung sowie direkt an Landeshauptmann Günther Platter und LH-Stellvertreterin Ingrid Felipe gerichtet. Gefordert wird dringend eine Nachdenkpause und die Einbindung der betroffenen Öffentlichkeit bei einer vorläufigen Verlängerung des bestehenden Seilbahnprogramms.

Selbst aktiv werden!

Bitte unterstützen Sie uns und zeigen Sie der Tiroler Landesregierung, dass wir viele sind, die sich für den Erhalt der letzten unberührten Naturräume einsetzen!

Petition: Retten wir gemeinsam die Seele der Alpen!

Petition: Nein zur Zerstörung von Feldringer Böden und Schafjoch (Hochoetz-Kühtai)

Petition: Ja zur Seilbahn-Nachdenkpause!

   
 

Veränderte Parksituation am Muckenkogel

Muckenkogel von Innerfahrafeld

Bei Touren über das Anwesen Öder war es bis jetzt üblich, vor dem Gehöft am Ende der asphaltierten Straße zu parken. Die Straße zum Hof ist aber eine Privatstraße und es ist von den Eigentümern des Hofs auf Grund der in den letzten Jahren zunehmenden Parktätigkeit in Zukunft nicht mehr gewünscht, die Parkplätze vor dem Hof für Wanderer zur Verfügung zu stellen. 

Die Tour auf alpenvereinaktiv.com wurde dahingehend geändert. 

   
 

Alpenvereinsjahrbuch "BERG 2019"

Exklusiv für Alpenvereinsmitglieder liegt dem Jahrbuch die neu aufgelegte Alpenvereinskarte zur thematisierten Region bei: Hochalmspitze, Almkogel (AV-Karte Nr. 44) im Maßstab 1:25.000. 

Preis: € 18,90

Erhältlich im AV-Heim 3100 St. Pölten, Völklplatz 3; jeden Donnerstag von 17-19 Uhr. 

   
 

Aus dem Netz

Begleitet die großen Skifahrer Dane Tudor und Christina Lustenberger auf ihrem Weg entlang der sie umgebenden Wasserstraße, dem mächtigen Columbia, in dem einige der besten Skigebiete der Welt zu Hause sind. Zu sehen hier.

Ortovox hat ein neues Ausbildungsprogramm für das Alpinklettern online gestellt. Seht es euch selbst an. 

   

Österreichischer Alpenverein
Tel.: +43 (0) 2742 310311
Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten möchten, können Sie ihn hier abbestellen.

Verantwortlicher für die Verarbeitung dieser Daten ist der

Alpenverein Sektion St. Pölten
Völklplatz 3
A 3100 St. Pölten 
E-Mail: st.poelten@sektion.alpenverein.at 

Die Rechtmäßigkeit der Datenverarbeitung beruht auf Ihrer Einwilligung gem. Art 6 Abs 1 lit a DSGVO zum Zweck des Newsletter-Versands und zur Bewerbung unserer Veranstaltungen via E-Mail. Der Versand der Newsletter erfolgt durch den Österreichischen Alpenverein (Hauptverein). Zu diesem Zweck wird Ihre E-Mail-Adresse an den Hauptverein weitergeleitet, der diese für den Newsletter-Versand speichert und verarbeitet. Es findet keine Datenübermittlung an ein Drittland (außerhalb der EU) statt. Die von Ihnen bekannt gegebenen Daten werden bis auf Widerruf gespeichert. Sie haben das Recht Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Wir machen Sie außerdem ausdrücklich darauf aufmerksam, dass Ihnen die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch sowie ein Beschwerderecht bei der österreichischen Datenschutzbehörde, Wickenburggasse 8, A-1080 Wien, zustehen.