Logo Sektion St. Pölten

Mitglieder-Jahreshauptversammlung 2020 (Jahres-Hauptversammlung 2020 des Alpenvereins St. Pölten)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Mitglieder-Jahreshauptversammlung 2020

Besuch vom Landesverband NÖ: Vorsitzende Simone Findeis und Vorsitzender Sektion St. Pölten Christian Gebathzoom
Besuch vom Landesverband NÖ: Vorsitzende Simone Findeis und Vorsitzender Sektion St. Pölten Christian Gebath
Eröffnung durch Vorsitzenden Christan Gebathzoom
Eröffnung durch Vorsitzenden Christan Gebath
Christian Gebath und die AV-Jugendzoom


Die diesjährige Jahreshauptversammlung der Sektion St. Pölten im Hotel Seeland in St. Pölten-Waitzendorf fand am 11. Sept. 2020 statt, sie wurde nur in kleinem Rahmen und unter Einhaltung der geltenden Covid-19-Bestimmungen durchgeführt. Wir freuen uns, dass die AV-LV NÖ-Vorsitzende Simone Findeis der Einladung trotzdem gefolgt ist.

Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Christian Gebath folgte ein Rückblick der einzelnen Bereichsreferenten.

Mag. Gerhard Haiderer berichtete über erfolgreiche Absolvierung eines Großteils des Tourenangebotes trotz der geltenden verschärften Rahmenbedingungen des Alpinteams. Unser langjähriger und erfolgreicher Tourenkoordinator Reinhard Wilthaner übergibt seine Funktion an Philipp Kadlec. Die ausgezeichnete Arbeit aller TourenführerInnen sowie des gesamten Jugendteams wurden ebenso hervorgehoben wie der Wunsch nach mehr weiblichen Tourenführerinen.

Unsere verdiente Natur- und Umweltschutzreferentin ""Dorli" Rupf stellt ihre Funktion ebenfalls zur Verfügung. Das Ressort wird künftig von Dr. Norman Schmid bekleidet.

Jugendleiter Karl Hiesberger präsentierte wieder die vielfältigen Aktivitäten rund um das AV-Jugendteam. Besonders interessant und durch eindrucksvolle Bilder unterstützt auch der Bericht von Wegreferent Philip Fahrngruber über seine Einsätze zur Wegsanierung im Bereich des Felbertauerns, bei denen zum Teil auch die AV-Jugend mitwirkte.

Stv. Vorsitzender Norbert Lang berichtete vom Abschluss der Sanierungsarbeiten an der Südfassade der St. Pöltner Hütte sowie dem Austausch der Speicherbatterien der PV-Anlage am Otto Kandler-Haus als die größten Investitionsbrocken. Er betonte in diesem Zusammenhang die Wichtigkeit einer Mitgliedschaft, denn ohne unsere Mitglieder seien derartige Projekt nicht umzusetzen. Und gerade in den vergangenen Monaten hat sich gezeigt, wie wichtig und sinnvoll Investitionen in Hütten und Wege sind. 

Der Finanz-Rechenschaftsbericht 2019/20 wurde einstimmig angenommen. Trotz zahlreicher Investitionen ist der Finanzhaushalt nach wie vor ausgeglichen.

Karl Heinz Tschiedl rundete das Programm mit stimmungsvollen Bildern seiner "letzten" (geführten) Stubaital-Wanderung auf bekannt unterhaltsame Weise ab.

Stellvertretend für rund 80 Jubilare, die Medaillen und Urkunden per Post erhielten,  erfolgte die  Überreichung der Ehrenmedaillen und Urkunden für die langjährige Mitgliedschaft zur Sektion St. Pölten:

60-jährige Mitgliedschaft: Josef Franz Schaden

50-jährige Mitgliedschaft: Dr. Franz Amler

25-jährige Mitgliedschaft: Gerhard Halmer

Wir danken allen Mitgliedern für ihre Vereinstreue!

 

Christian Gebath, Gerhard Halmer, Franz Josef Schaden, Simone Findeis, Dr. Franz Amler, Dr. Friedrich Stribernyzoom

Bericht / Fotos: N. Lang