Logo Sektion St. Peter/Au

Sektion St. Peter/Au

Mitglied werden
zur Anmeldung

Eine besondere Beziehung/Eine besondere Spende!

05.06.2020

Fam. Jelinek und deren Beziehung zum Stockerkogel

Das Schlimmste ist hoffentlich überstanden, und auch die Sektion St. Peter in der Au geht im wahrsten Sinne des Wortes wieder seine Wege und hat ihr für 2020 geplantes Tourenprogramm wieder aufgenommen.

Erst jetzt wird uns so richtig bewusst, dass die Einschränkungen nicht nur einen Entzug der zwischenmenschlichen Beziehungen mit sich brachte, sondern auch Beziehungen zu anderen Dingen bzw. Objekten stark gelitten haben. Für den einen mag es ein spezieller Gipfel oder ein idyllischer Weg sein, für den anderen ist dies eine gemütliche Hütte, zu der im Laufe vieler Jahre eine Art Beziehung aufgebaut wurde.

Herr und Frau Jelinek (Lambert ist ehemaliger und langjähriger Vorsitzender der ÖAV Sektion St. Peter/Au und seine Frau Hermine ehemalige Naturreferentin der ÖAV Sektion St. Peter/Au) haben im Zuge Ihrer Lebensjahre auch viele solcher Beziehungen aufgebaut. Eine davon ist die Beziehung zum Gipfelkreuz am Stockerkogel (525 m – Hausberg der Gemeinde St. Peter/Au), welches 1986 auf Initiative von Lambert Jelinek sen. errichtet wurde.

Für die Familie ist der Platz am Stockerkogel ein Kraftplatz zum „Ins-Land-Einischaun“ und aus Dankbarkeit für diese besondere Beziehung haben sie für das bereits in Arbeit befindliche neue Gipfelkreuz EUR 400,- gespendet.

Wir haben die großzügige Spende dankbar angenommen und davon bereits die Holzrechnung (heimische Eiche) bezahlt. DANKE und auf ein Wiedersehen am Stockerkogel.

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung