Logo Sektion St. Peter/Au

Sektion St. Peter/Au

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Hauptversammlung 2017

17.11.2017

93 Mitglieder (knapp 8% unserer Mitglieder) und 3 Gäste aus den Nachbarsektionen folgten unserer Einladung zur diesjährigen Hauptversammlung ins GH Inge Schoißengeyer.

Um ca. 19:15 Uhr eröffneten die beiden Vorsitzenden Hermann Sonnleitner und Erich Schwingenschlögl die Hauptversammlung 2017. Nach einer kurzen Mitgliederbefragung (Wer hat die „Rock the Sissi“ Postkarte bereits versandt?, Wer ist das erste Mal auf der Hauptversammlung? Und wer war außer der offiziellen Eröffnung auch außertourlich auch auf der Elisabeth-Warte?,…) starteten die beiden mit einem kurzen Jahresrückblick und mit einer Vorschau ins nahende Jahr 2018.

Als nächster Punkt stand die Ehrung unserer langjährigen Mitglieder auf dem Programm, welche wie jedes Jahr von unserer 3. Vorsitzenden Doris Bruckschweiger durchgeführt wurde.
Zuvor wurde jedoch noch den ehrenamtlichen Helfern des ROCK THE SISSI Projektes für ihren unvergesslichen Einsatz auf und um die Kaisern-Elisabeth-Warte gedankt.

Anschließend folgte der Bericht unseres Kassiers Thomas Rammel.
Johann Wasinger startet mit dem Bericht der Bereichsleiter und präsentierte unter anderem einen statistischen Jahresrückblick aller in den letzten 12 Monaten durchgeführten Veranstaltungen.

Florian Schwingenschlögl in seiner Funktion als Kletterwart, berichtete im Anschluss daran übers Kinder- bzw. übers Sportklettern. Im Zuge dessen wurde auch das Projekt "Verantwortung" der NMS Seitenstetten vorgestellt. Sandra aus Seitenstetten und Robin aus Biberbach zeigen Verantwortung, indem sie unser Kinderklettern unterstützen und tatkräftig mithelfen - DANKE den beiden Jugendlichen für ihre Unterstützung!

Anschließend folgte ein Bericht des Alpinwartes bzw. dessen Stellvertreter Stefan Haberfehlner, welcher auch über den bevorstehenden Kletterbewerb im Februar berichtetet und alle herzlich einlud, das Event zu unterstützen (durch Mithilfe und/oder durch eine Kuchenspende).

Der letzte Bericht stammte von unserem Wegewart Christian Dorfer, welcher wie immer nicht nur informativ sondern auch äußerst unterhaltsam ausfiel.

Zum Schluss folgten noch zwei Punkte zum Thema „Sonstiges“.
Einerseits wurde ein Paar neue Fischer-Skier verlost, welche wir durch unsere Teilnahme am Projekt „Skifoan Dahoam“ von der Forsteralm zur Verfügung gestellt bekamen und andererseits wurde noch das 70jährige Bestehen unserer Gesinnung gefeiert, dessen Gründung im Herbst 1947 in Form einer Ortsgruppe beschlossen wurde.

Um 22:15 wurde die Hauptversammlung offiziell beendet.

Danke ALLEN Mitwirkenden und Unterstützern wie z.B. Erni Schwingenschlögl, fürs morgendliche Taxi (das inoffizielle Ende der HV war erst gegen 4:00Uhr morgens) und Annemarie Gassner für den offiziellen Bericht der diesjärigen Hauptversammlung.

Offizielles Protokoll der HV-2017: Protokoll HV-2017.pdf

 
 
<
>
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: