Logo Sektion St. Peter/Au

Bergwetter (nach Regionen) (Links)

MITGLIED werden
zur Anmeldung
ÖAV Sektion St.Peter/Au - Wetterkamera am Plattenberg (Elisabethwarte)

Aktualisierung alle fünf Minuten (Tageslichtgesteuert) - ÖAV Sektion St. Peter/Au ©

Bergwetter (nach Regionen)

Phyrn bis Wienerwald
Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen
Niedere Tauern,Nockberge
Steirisches Randgebirge,Kärntnerisch-Slowenische Alpen
Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken
Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen
Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen
Zillertaler Alpen,Hohe Tauern
Phyrn bis Wienerwald

Bergwetter Pyhrn bis Wienerwald

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Am Sonntag gibt es sehr sonniges und meist störungsfreies Bergwetter. Auch für längere Touren eignet sich das Wetter. Am Nachmittag entstehen ein paar Quellwolken, das Risiko für einen kurzen lokalen gewittrigen Regenschauer ist zwischen Dachstein und Rax lediglich leicht erhöht, im Wienerwald bleibt es trocken. Bei wenig Wind steigt die Temperatur in allen Höhe. Temperatur: In 1000 m morgens um 18 Grad, tagsüber bis 25 Grad. In 1500 m um 19 Grad. Wind in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Südost mit rund 10 km/h im Mittel.  
 
Montag, 27.06.2022
Am Montag wird es durchwegs sonnig und noch wärmer. Abgesehen von den hohen Temperaturen noch ausgezeichnetes Bergwetter, denn selbst das nachmittägliche Gewitterrisiko bleibt noch sehr gering. Temperatur: In 1000 m morgens um 21 Grad, tagsüber bis 28 Grad. In 1500 m um 22 Grad. Nachts Temperaturrückgang unter 16 Grad. Wind in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Süd mit rund 15 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 12:27 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Bayerische Alpen Ost,Österreichische Nordalpen

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Der Sonntag startet strahlend sonnig. Am Nachmittag tauchen einige Quellwolken auf, nachfolgende Schauer oder Gewitter sind nicht ausgeschlossen, aber nur vereinzelt zu erwarten. In 1500 m liegen die Temperaturen zwischen 17 Grad und 20 Grad. In 2500 m um 11 Grad.  
 
Montag, 27.06.2022
Am Montag zeigt sich bis Mittag kaum eine Wolke am Himmel. Dann tauchen einige Haufenwolken auf, höhere Gipfel können vorübergehend in Nebel gelangen. Der Nachmittag verläuft über weite Strecken trocken, zum Abend hin steigt die Schauer- und Gewittergefahr leicht an. In 1500 m morgens um 20 Grad, tagsüber bis 24 Grad. In 2500 m um 16 Grad.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 11:04 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Lorem ipsum dolor sit amet, consectetuer adipiscing elit. Ut commodo pretium nisl.
Niedere Tauern,Nockberge

Bergwetter Niedere Tauern, Nockberge

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Am Sonntag wird es sehr sonnig. Auch am Nachmittag überwiegt der Sonnenschein und es bilden sich ein paar Quellwolken, das Risiko für einen kurzen gewittrigen Schauer ist aber recht gering. Temperatur: In 1000 m morgens um 18 Grad, tagsüber bis 26 Grad. In 2000 m um 16 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 15 km/h im Mittel.  
 
Montag, 27.06.2022
Am Montag wird es durchwegs sonnig und noch wärmer. Abgesehen von den hohen Temperaturen noch ausgezeichnetes Bergwetter, denn selbst das nachmittägliche Gewitterrisiko bleibt noch sehr gering. Temperatur: In 1000 m morgens um 20 Grad, tagsüber bis 29 Grad. In 2000 m um 19 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 15 km/h im Mittel, Spitzen am Nachmittag bis 45 km/h.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 12:43 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Steirisches Randgebirge,Kärntnerisch-Slowenische Alpen

Bergwetter Steirisches Randgebirge, Kärntnerisch-Slowenische Alpen

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Am Sonntag stabilisiert sich die Wetterlage weiter. Mit ansteigender Temperatur präsentiert sich der Vormittag wolkenlos. Am Nachmittag bilden sich über den Gipfeln einzelne Quellwolken und punktuell ist ein kurzer, unergiebiger eventuell gewittriger Regenschauer nicht ganz ausgeschlossen. Überwiegend bleibt es trocken und sonnig mit guten Sichten. Windschwach. Temperatur: In 1000 m morgens um 18 Grad, tagsüber bis 25 Grad. In 1500 m um 19 Grad. Wind in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Süd mit rund 10 km/h im Mittel.  
 
Montag, 27.06.2022
Am Montag wird es durchwegs sonnig und noch wärmer. Abgesehen von den hohen Temperaturen noch ausgezeichnetes Bergwetter, denn selbst das nachmittägliche Gewitterrisiko bleibt noch sehr gering. Temperatur: In 1000 m morgens um 22 Grad, tagsüber bis 27 Grad. In 1500 m um 22 Grad. Wind in freien Kammlagen in 1500 m mehrheitlich aus Süd mit rund 15 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 12:26 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Karnische Alpen,Julische Alpen,Karawanken

Bergwetter Karnische Alpen, Julische Alpen, Karawanken

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Am Sonntag wird es sehr sonnig. Auch am Nachmittag überwiegt der Sonnenschein und es bilden sich ein paar Quellwolken, das Risiko für einen kurzen gewittrigen Schauer ist aber recht gering. Temperatur: In 1000 m morgens um 20 Grad, tagsüber bis 26 Grad. In 2000 m um 16 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 20 km/h im Mittel.  
 
Montag, 27.06.2022
Am Montag wird es durchwegs sonnig und noch wärmer. Abgesehen von den hohen Temperaturen noch ausgezeichnetes Bergwetter, denn selbst das nachmittägliche Gewitterrisiko bleibt noch sehr gering. Temperatur: In 1000 m morgens um 22 Grad, tagsüber bis 29 Grad. In 2000 m um 19 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 25 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 12:43 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Allgäuer und Bayerische Alpen West,Österreichische Nordalpen

Bergwetter Allgäuer und Bayerische Alpen West, Österreichische Nordalpen

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Der Sonntag bringt in der Region vor allem in der ersten Tageshälfte viel Sonnenschein. Dann entstehen vermehrt Quellwolken, aus denen sich am späten Nachmittag und Abend auch kurze gewittrige Regenschauer bilden können. Abends fallen die Wolken zusammen, die Nacht auf Montag verläuft trocken und über weite Strecken klar. Temperatur: In 1500 m morgens um 16 Grad, tagsüber bis 22 Grad. In 2500 m um 12 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 10 km/h im Mittel, Spitzen am Nachmittag bis 35 km/h.  
 
Montag, 27.06.2022
Sonniges Bergwetter mit auffrischendem Südwind. In den Tallagen wird es heiß und selbst in 2000 m klettern die Temperaturen auf 15 bis 20 Grad. Bis in den Nachmittag hinein bleibt es dabei trocken, dann türmen sich Quellwolken auf und das Schauer- und Gewitterrisiko steigt markant an. Ab dem späteren Nachmittag ist in der Region punktuell mit heftigen Gewittern zu rechnen. Temperatur: In 1500 m morgens um 18 Grad, tagsüber bis 24 Grad. In 2500 m um 15 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 25 km/h im Mittel, Spitzen am Nachmittag bis 50 km/h.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 11:49 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Bündner und Ötztaler Alpen Nord,Silvretta,Stubaier Alpen

Bergwetter Bündner und Ötztaler Alpen Nord, Silvretta, Stubaier Alpen

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Der Sonntag bringt in der Region vor allem in der ersten Tageshälfte viel Sonnenschein. Dann entstehen vermehrt Quellwolken, die für Abschattungen sorgen und vorübergehend auch manche der höheren Gipfel einnebeln können. Regenschauer und Gewitter sind daraus aber kaum zu erwarten, die Gewittertätigkeit sollte sich vorwiegend auf Regionen entlang des nördlichen Alpenrandes beschränken. Im Tagesverlauf kommt zudem auch leicht föhniger Südwind auf. Temperatur: In 2000 m morgens um 12 Grad, tagsüber bis 18 Grad. In 3000 m um 8 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 25 km/h im Mittel.  
 
Montag, 27.06.2022
Sonniges Bergwetter mit teils starken, föhnigen Südwind. In den Tallagen wird es heiß und selbst in 3000 m klettern die Temperaturen auf rund 10 Grad. Bis weit in den Nachmittag hinein bleibt es trotz einiger Quellungen trocken, am Abend steigt dann das Schauer- und Gewitterrisiko an. Temperatur: In 2000 m morgens um 15 Grad, tagsüber bis 19 Grad. In 3000 m um 10 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3000 m mehrheitlich aus Südwest mit rund 35 km/h im Mittel.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 12:01 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
Zillertaler Alpen,Hohe Tauern

Bergwetter Zillertaler Alpen, Hohe Tauern

So
26.06.
Mo
27.06.
Di
28.06.
Mi
29.06.
Do
30.06.
Fr
01.07.
Sa
02.07.
So
03.07.
 
Sonntag, 26.06.2022
Der Sonntag bringt vorerst strahlend sonniges und hochsommerlich warmes Bergwetter, im Tagesverlauf kommen vermehrt Quellwolken dazu. Trotzdem dürften sich daraus nur wenige, lokale Schauer oder auch Gewitter bilden. Mäßiger Südwestwind, der im Tagesverlauf aber merklich auffrischt. Nachts verbreitet trocken und meist klar oder nur gering bewölkt. Temperatur: In 2500 m morgens um 10 Grad, tagsüber bis 12 Grad. In 3500 m um 5 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest, anfangs mit 5 km/h, tagsüber auffrischend bis 20 km/h im Mittel.  
 
Montag, 27.06.2022
Sonniges Bergwetter mit teils lebhaftem, föhnigen Südwind. In den Tallagen wird es heiß und selbst in 3000 m klettern die Temperaturen auf rund 10 Grad. Bis weit in den Nachmittag hinein bleibt es trotz einiger Quellungen trocken, gewittrige Schauer sind vorerst nur punktuell zu erwarten. Am Abend steigt dann das Schauer- und Gewitterrisiko etwas an. Temperatur: In 2500 m tagsüber um 13 Grad, in 3500 m um 6 Grad. Wind in freien Kammlagen in 3500 m mehrheitlich aus Südwest mit 25 bis 50 km/h im Mittel, Spitzen am Nachmittag bis 60 km/h.  
 

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 25.06.2022 um 12:57 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Wetter

Wetterkarte Satellitenkarte
Wetterlage:
Eine Hochdruckbrücke erstreckt sich vom Mittelmeerraum bis nach Skandinavien. An der Vorderseite eine Tiefs mit Kern über den Britischen Inseln liegt der Alpenraum unter zunehmend kräftigerer südwestlicher Höhenströmung. Damit gelangen heiße Luftmassen heran. Im Vorfeld des herannahenden Tiefs herrschen im Westalpenraum labilere Verhältnisse als in den Ostalpen.
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: