Logo Sektion Salzburg

Widerstand – Verfolgung – Befreiung. Zeitgeschichtliche Wanderungen (Tirol)

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Widerstand – Verfolgung – Befreiung. Zeitgeschichtliche Wanderungen

Thomas Neuhold / Andreas Praher

€ 24,00, ISBN 978-3-7025-0963-7

75 Jahre nach der Befreiung vom Nationalsozialismus veröffentlichen Thomas Neuhold und Andreas Praher einen Wanderführer der den Blick nicht nur auf die offensichtliche Schönheit der Berge und Wege lenkt. Berge sind nicht nur Sehnsuchts- und Rückzugsort – man denke an Sommerfrische und Skisport –, sondern werden in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts mehr und mehr zu Orten der Vertreibung, Folter und des Mordens, aber auch des Widerstands gegen das Terrorregime.

Der zeitgeschichtliche Wanderführer präsentiert Wanderungen und Spaziergänge, hauptsächlich in Salzburg sowie in Oberösterreich und Bayern. Die ersten sieben Touren sind in der Stadt Salzburg verortet. Die Themen: Jüdisches Salzburg, nationalsozialistischer Terror vor 1938 und der blutige Juliputsch in Liefering 1934, Roter Widerstand im nationalsozialistischen Salzburg, u.a.

Die meisten der insgesamt 35 Touren sind technisch leichte bis mittelschwere Wanderungen. Als Schmankerl gibt es zu relevanten, übergeordneten Themen kurzgefasste Informationen (Frauen im Widerstand, Jüdische Fluchtbewegung nach 1945 u.a.).

Die historischen Darstellungen liegen im Fokus der Publikation – die klare Botschaft der Autoren: „Nie wieder Faschismus! Nie wieder Krieg!“

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: