Logo Sektion Salzburg

Tirol. Eine Landvermessung in 111 Begriffen (Tirol)

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Tirol. Eine Landvermessung in 111 Begriffen

Dominik Prantl

€ 14,95, ISBN 978-3-7022-3848-3

Was bedeutet der Begriff „Abgrenzung“ für die Tiroler wirklich? Wer war Franz Senn? Und von wo bis wohin fließt die Isel? Fragen dieser Art beantwortet der „zuagroaste“ (auch dieser Begriff wird erklärt) Autor, Dominik Prantl, auf humoristische und kritische Art, in diesem unterhaltsamen Büchlein. Er bringt damit Licht ins Dunkel mancher dialektalen Schwierigkeiten, wie etwa den wegbeschreibenden Ausdrücken „aui“, „oi“, „umi“ und „eini“ und schildert, was in Ischgl wirklich vor sich geht. Das Buch beschäftigt sich mit lokalen Größen von Peter Anich über Hermann Buhl, der Geierwally bis hin zu Andreas Hofer, Tobias Moretti, den Liftkaisern Kitzbühls, Ötzi oder dem Erfinder der „Felsenzackschleifundzuspitzmaschine“ Otto Grünmandl. In alphabetischer Reihenfolge werden 111 Begriffe erklärt und teilweise von witzigen Illustrationen Christian Opperers veranschaulicht. Dabei wird der Leserschaft verständlich gemacht, dass sich die Tiroler „koa ix fia a kaa vormochn lossn! Und a Üpsilong scho gor nit.“

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: