Logo Sektion Salzburg

Fotos Steinyetis cachen den Wallersee ab, 24.5.2014

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild Steinyetis cachen den Wallersee ab, 24.5.2014

Steinyetis cachen den Wallersee ab, 24.5.2014

09.12.2020

 

Am Samstag trafen sich 10 Steinyetis zusammen mit Gabi und Charly am Wallersee mit ihren Rädern um diesen zu umrunden und viele Caches zu finden.

Als erstes musste gleich ein steiler Anstieg nach Henndorf bewältigt werden. Am Park and Ride wurde nicht schlecht gestaunt - unsere Mädels fanden sehr schnell den winzig kleinen Nano Cache. Der nächste Cache war sehr originell versteckt in einer offensichtlichen Stromdose. Weiter ging es ins Ortszentrum wo der nächste Cache schnell entdeckt wurde. Er wurde zwar gesichtet, aber holen musste ihn Charly, weil er direkt im Gastgarten des Cafés über den Gästen versteckt war. Beim nächsten haben wir uns echt die Zähne ausgebissen und lange gesucht bis endlich Gabi den Nano in einem Rohr fand. Beim Kindergarten war der letzte Cache im Ort schnell gefunden und wir kamen jetzt auch zum Radfahren.

Dies lief mit einigen Pannen ab - technische Probleme und 2 x musste Gabi zurück um die Brille von Steffi zu holen. Dazwischen holten wir einen Cache am See im vorbeifahren.

Es ging ständig, anstrengend Auf und Ab, aber alle meisterten die Herausforderung mit Bravour. Es gab kein Jammern, nur Spaß!

Eine Pause legten wir dann am Neumarkter Seeende ein mit herrlichen Blick über den See. Hier wurden die Jungs vom Buffetinhaber vertrieben - "Hier kann man nur sitzen wenn man etwas kauft". Wir fanden aber einen tollen Platz für unsere Pause und genossen unsere Jause.

Dann ging es nochmals steil bergauf wo die Jungs ihre Kraft zeigen konnten. Endlich radelten wir in einem schnellen Tempo flach durch das landschaftlich wunderschöne Wenger Moor. Der Aussichtsturm wurde geentert und wir genossen den Blick über das Moor. Die letzten Kilometer rasten wir Richtung Seekirchen und beschlossen die Eltern ein paar Minuten warten zu lassen um noch einen Cache bei der Wehr zu finden. Schnell noch verewigt und dann ging es den Eltern entgegen die schon auf uns warteten.

Es war ein herrlicher Tag mit viel Spaß; am Ende waren wir alle stolz diese Runde geschafft zu haben. Die Steinyetis sind wirklich eine tolle Gruppe - das haben wir bewiesen!

(Charly Eder)

PS: Stimmen der Kinder: „Lassen wir halt die Eltern noch warten - die haben eh Zeit!“

12 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: