Logo Sektion Salzburg

Fotos Bergspatzen auf der Rossberghütte

MITGLIED werden
zur Anmeldung
Bild Bergspatzen auf der Rossberghütte

Bergspatzen auf der Rossberghütte

09.12.2020

 

Unser gemeinsamer Ausflug hat Beate und Nathalie zu folgenden lyrischen Beiträgen inspiriert:


Treffpunkt Salzburg Süd um Drei,
Die Rucksäcke voll mit Allerlei,
Jause, Spiele, Abendessen,
Die Zeit, die wer’n wir nicht vergessen.

Mühsam geht’s den Berg hinauf,
Über Stufen – welch ein Graus!
Doch bei der Hütte angekommen,
Haben wir den Kampf gewonnen!

Abends gibt’s ein Sonnwendfeuer,
Mit Stockbrot, Wurst und auch was Süßem,
Und mit einem Ungeheuer…
Gegrillter Gummibär lässt grüßen!

Eine Wanderung erwartet uns,
Mit viel besond’rer Blumenkunst.
Und ‘nem Brunnen, der ist zu…
Und lässt uns gar nicht mehr in Ruh!

Alles fließt nun wie es soll,
Das Fotoshooting – das war toll!
Auch gebastelt wird abends dann,
‘ne Geldtasche für jedermann!

Sonntag… und es geht nach Hause,
Rasch noch hin zum Wasserfall,
Dort gibt’s auch die letzte Jause,
Es war fein – auf jeden Fall!

(Nathalie Kleiss)




Mit Bahn und Bus gings los,
die Vorfreude auf die Hütte schon sehr groß.
 
Ein langer Weg, ein steiles Stück,
und mit dem Wetter so ein Glück.
 
Nach einer guten Jause,
dann doch schnell angekommen im neuen Zuhause.
 
Der Teig fürs Steckerlbrot im Nu gemacht,
und beim Lagerfeuer viel gelacht.
 
Der Regen am nächsten Tag hat uns nicht erwischt,
denn wir sind ins Lager abgezischt.
 
Dort gab es eine tolle Show,
vor lauter Lachen ranten Manche aufs Klo.
 
Nächsten Tag gings wieder hinunter,
da waren alle noch ganz munter!
 
Gemeinsam hatten wir viel Spaß,
wir geben nächstes Jahr wieder so Gas!

(Beate Dall)

 

10 Bilder

 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: