Logo Alpenvereinshütten

Rudolf-Schober-Hütte

plitencz
Hüttenfinder
Rudolf-Schober-Hütte
Seehöhe 1667 m, Kategorie I, Steiermark, Schladminger Tauern
Rudolf-Schober-Hütte Herzlich willkommen auf Rudolf-Schober-Hütte!

Auf den Seiten links in der Navigation haben wir alle wichtigen Informationen für den Besuch bei uns zusammengestellt. Jeder Reiter hält weitere Details zur Ausstattung, Anreise und Zustieg sowie Touren-Vorschläge bereit.

Bitte reserviert vorher einen Schlafplatz!

Reservierungen sind nach einer Anzahlung von 15€ pro Person und Nacht gültig und können ausschließlich online auf folgender Seite durchgeführt werden: https://www.alpsonline.org/reservation/calendar?hut_id=390


Das Tean der Rudolf-Schober-Hütte freut sich auf Euch!



 

Bergwandern Hochtouren Klettern Skitouren Schneeschuhwandern Langlauf

So schmecken die Berge-Hütte

Kontakt

Status

Sommer

01. Juni 2023 - 30. September 2023

Winter

Winterraum mit AV-Schlüssel (jeweils ab Oktober bis Anfang Mai). Im Mai ist der Winterraum wegen Vorbereitung der Sommersaison geschlossen.

Pächter

Hüttenwart

Anton Piller

Anschrift Hütte

Grafenalm - Krakauhintermühlen 19b
A-8854 Krakaudorf

Telefon Hütte

+43 (0)720 513907 oder per E-Mail

Telefon Tal

+43 (0)676 4746443 (Sektion)

Telefon Mobil

Fax Hütte

Fax Tal

Kontakt Tal

Birgit Hölzl-Zech, Sektion Stuhlecker

E-Mail

Internet

www.rudolfschoberhuette.at

Eigentümer

Sektion Stuhlecker
Bernardgasse 19, A-1070 Wien
Tel.: 06764746443, 06764746443
stuhlecker@gmx.at
www.alpenverein.at/stuhlecker

Ausstattung

Zimmerlager/Betten

12

Matratzenlager

12

Notlager

Winterraum

Der Winterraum ist mit einem AV-Schloss versperrt (8 Plätze, beheizbar).
eigenes WC, Decken, Koch- und Essgeschirr vorhanden

Notraum

Besonderes

leichte Bergwanderungen für Familien (z.B. unterer Bergsee 0,5 Stunden) leichte Klettertouren (2+), Frühlingsschifahrten (Firngleiter) im Frühsommer

  • Geniesserhütte

  • Aktion "Mitglied werden"

  • Familienfreundliche AV-Hütte

  • Duschen
    für Wirtspersonal, für Gäste gegen Entgelt

  • Gepäcktransport möglich
    In beschränkem Ausmaß

Anreise

Bahnhof

Murau
Fahrplan-Abfrage ÖBB
Fahrplan-Abfrage DB

Bushaltestelle

Krakaudorf-Krakauhintermühlen, Abzw. Etrachsee
Fahrplan-Abfrage ÖBB-Postbus

PKW

Steirische Krakau, Parkplatz Etrachsee

Sonstige Anreise

Parkmöglichkeiten

Parkplatz Etrachsee

Geogr. Breite

47,2519

Geogr. Länge

13,974

UTM (Nord)

5233668

UTM (Ost)

422366

Bezugsmeridian

15°


Karten

Alpenverein

45/3

BEV

Bl. 158

zur AV-Kartenbestellung
Touren

Zustiege

Krakaudorf (1.180 m)
Gehzeit: 02:45

Krakauhintermühlen (1.305 m)
Gehzeit: 02:30

St. Nikolai im Sölktal (1.127 m)
Gehzeit: 05:50

Etrachsee (PKW Parkplatz) (1.374 m)
Gehzeit: 1:15



Nachbarhütten

"Grazer Hütte" (1.897 m)
Gehzeit: 10:00

"Breitlahnalm" (1.070 m)
Gehzeit: 08:30



Touren

Bauleiteck (2.424 m)
Gehzeit: 02:30

Süßleiteck (2.507 m)
Gehzeit: 03:30

Predigtstuhl (2.543 m)
Gehzeit: 06:40

Rupprechtseck (2.591 m)
Gehzeit: 03:45

Weitwanderweg 702



Wetter

Bergwetter Niedere Tauern, Nockberge

Mi
01.02.
Do
02.02.
Fr
03.02.
 
Mittwoch, 01.02.2023
Am Mittwoch herrschen in den nördlichen Niederen Tauern oft schlechte Sichtverhältnisse durch Wolken und Nebel und tagsüber ist der eine oder andere leichte Schneeschauer möglich. Weiter südlich und in den Nockbergen lockern die Wolken immer wieder auf und es scheint zwischendurch die Sonne, am längsten sonnig ist es voraussichtlich in den südlichen Nockbergen. Temperatur: In 1000 m morgens um -4 Grad, tagsüber bis 3 Grad. In 2000 m um -5 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m mehrheitlich aus Nordwest mit 25 bis 45 km/h im Mittel und Spitzen bis 60 km/h
Donnerstag, 02.02.2023
Am Donnerstag sind die Wolken meist dicht. In den nördlichen Niederen Tauern sind die Berge von Beginn an in Wolken gehüllt und es schneit kräftig. Auch sonst können die Gipfel im Tagesverlauf von Norden her immer öfter in Nebel geraten und die Schauerneigung nimmt zu. Am längsten niederschlagsfrei bleiben kann es in den südlichen Nockbergen, aber auch hier können vor allem später am Tag ein paar Schneeschauer aufziehen. In exponierten Hochlagen weht kräftiger, in Böen auch stürmischer Nordwestwind. Temperatur: In 1000 m morgens um 0 Grad, tagsüber bis 3 Grad. In 2000 m von Nord nach Süd -7 bis -5 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2000 m aus Nordwest mit 30 bis 45 km/h im Mittel, Spitzen bis 70 km/h.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 31.01.2023 um 11:32 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se
 
 
 
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: