Logo Sektion Rottenmann

Backenstein 1763m (Backenstein 1763m)

Mitglied werden
zur Anmeldung

Backenstein 1763m

27. Juni 2020

Backenstein

Tifblick auf den Grundlsee

Nach einer regnerischen Nacht brechen wir an diesem schönen Junimorgen ins Ausseerland auf. Unser Ausgangsort ist Grundlsee, genauer gesagt,  der Parkplatz vom Appelhaus.

Der Weg führt uns zuerst durch einen schönen Mischwald, dann sehr steil weiter hinauf in die felsigen Regionen des Toten Gebirges. Immer wieder hat man tolle Tiefblicke auf den wunder-schönen Grundlsee.  Das Gipfelkreuz liegt, der Sichtbarkeit vom Tal und des Ausblickes wegen,  etwas tiefer als der höchste Punkt. Von hier ist der Dachstein mit seinem Gletscher zum Greifen nah und der tiefblaue Grundlsee liegt uns zu Füßen. Unsere siebenköpfige Wandergruppe genießt die Rast auf diesem großartigen Gipfel.

Die Aussicht auf ein erfrischendes Bad treibt uns ins Tal hinunter. Und tatsächlich ist das Schwimmen in dem glasklaren See schon sehr angenehm. Ein Einkehrschwung bei der netten Murbodenhütte rundet diesen gelungenen Tag ab.

Margot Huber

Imposante Felswände umrahmen den Aufstieg
Imposante Felswände umrahmen den Aufstieg
Passage kurz vor dem Gipfelanstieg - geradeaus geht es weiter zum Appelhaus
Passage kurz vor dem Gipfelanstieg - geradeaus geht es weiter zum Appelhaus
Der Gipfel mitten im Salzkammergut
Der Gipfel mitten im Salzkammergut
Abstieg
Abstieg
Gut, dass die Badesachen dabei sind!
Gut, dass die Badesachen dabei sind!
Drei müde Wanderer auf dem Weg zum Wasser
Drei müde Wanderer auf dem Weg zum Wasser
Blick auf den Grundlsee und im Hintergrund das Dachsteinmassiv
Blick auf den Grundlsee und im Hintergrund das Dachsteinmassiv
Felsiger Abschnitt vor dem Ziel
Felsiger Abschnitt vor dem Ziel
Herz, was willst du mehr?
Herz, was willst du mehr?
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung