Logo Sektion Rodlland

Sektion Rodlland

MITGLIED werden
zur Anmeldung

2018 Familien Wander-Wochenende in Gosau

Unterer Gosausee

Unterer Gosausee

Nach dem Mittagessen machten wir uns in Fahrgemeinschaften auf den Weg ins schöne Gosau.

Am frühen Nachmittag trafen wir (8 Erwachsene und 5 Kinder) in der AV Ernst-Seidel-Talherberge ein. Nach der ersten Begrüßung, der Zimmereinteilung und dem Zimmerbezug wanderten wir noch zum Gosausee, wo wir einen herrlichen Blick auf den Dachstein, der in Sonne war, hatten.

Im Gasthaus Gosausee genossen wir noch eine Erfrischung oder Erwärmung (es war schon ganz schön frisch geworden) und

fuhren mit dem Postbus wieder zur Talherberge zurück.

Zum Abendessen wurden wir kulinarisch von Khatibu verwöhnt, der die frischen Fische von Simone nach Tansania-Art zubereitete. Den Abend ließen wir noch gemütlich ausklingen.

Am nächsten Tag wanderten die Männer gestärkt vom gemeinsamen Frühstück auf den großen Donnerkogel und die Frauen fuhren mit den

Kindern mit der Gosaukammbahn zur Bergstation Zwieslalm.

Während die Männer auf ihrem Weg zum Donnerkogel knapp 1000 Höhenmeter überwanden gingen die Frauen mit den Kindern auf der Zwieslalm spazieren. Die Herren hatten leider das Pech, dass der Nebel aufzog bevor sie am Gipfelkreuz ankamen und sie die schöne Aussicht nicht mehr genießen konnten. Wir hingegen genossen die Aussicht auf den Gosausee und die umliegende Berglandschaft und ließen uns auf der Sonnenalm einen leckeren Germknödel schmecken!

Am frühen Nachmittag trafen wir uns mit den Männern auf der Gablonzerhütte für eine gemeinsame Stärkung. Die Männer gingen wieder ins Tal und die Frauen genossen den Ausblick von der Gosaukammbahn über den Gosausee.

Am Abend verwöhnte uns Andi kulinarisch mit leckeren Spaghetti. Den Männern sah man die Strapazen des steilen Aufstiegs an und somit wurden die Betten früher aufgesucht als am Abend zuvor! 

Am nächsten Tag regnete es leider und deshalb beschlossen wir, nach dem gemeinsam, gemütlichen Frühstück uns auf den Weg nach Hause zu machen und verließen die Talherberge wieder schön sauber und mit vielen netten Erinnerungen.

Es war ein nettes Wochenende mit neuen Bekanntschaften, tollen Ausblicken, kulinarischen Genüssen und viel Spaß

und danke Andi für die tolle Organisation! 

 

Wir freuen uns auf eine Wiederholung!

 


Karin Hörmansdorfer und Aurélien Marcadon

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: