risk´n´fun FREERIDE biegt in finales Drittel der 19. Saison ein (risk´n´fun FREERIDE biegt in finales Drittel der 19. Saison ein )

Industry Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.ortovox.de
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pieps.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.sq-lab.com
Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.endurasport.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bmfj.gv.at
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://blackdiamondequipment.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.mammut.ch/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.backcountryaccess.com/de
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.stubai-bergsport.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.matadorworld.at/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.abs-airbag.de
 

 

Media Partners

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.climax-magazine.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://onboard.mpora.com/
Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.pleasuremag.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.powderguide.com/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.blue-tomato.com
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.bergstolz.de/
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf www.alp-con.net
 

Alp-Con 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf https://www.lines-mag.at/
 

  Austrian Mountainbike Magazine

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.snowboard.at/snow/home/index.php
 

 

Teaser-Banner-Bild mit Link auf http://www.goldenride.de/
 

 

Mitglied werden
zur Anmeldung

risk´n´fun FREERIDE biegt in finales Drittel der 19. Saison ein

Kühtai yeah!

Schneereich, erlebnisreich und lehrreich laufen die risk´n´fun Trainings in diesem Mega-Winter. Hochzufrieden sein können Teilnehmer und Teilnehmerinnen ebenso wie die Initiatoren, Partner, Austragungsorte und das gesamte Team des Ausbildungsprogramms risk´n´fun ALPINE PROFESSIONALS der Alpenvereinsjugend.

Egal wie der Winter ist, mit viel oder wenig Schnee, es ist einfach ein Plus, Wissen als Freerider zu haben. Dieses zu übermitteln, Erfahrungen anzubieten, das offeriert mit risk´n´fun die Alpenvereinsjugend und die Alpenverein Akademie für alle ab 16 Jahren. In den österreichischen Wintersport-Resorts Kaunertal, Kühtai, Serfaus-Fiss-Ladis, Kitzsteinhorn, Hochkönig und Tauplitz hat risk´n´fun 2019 schon Level 1 Stopps mit den eingelegt. Demnächst steht wieder eine Trainingssession im Level 1 an. Genau richtig, um das letzte Drittel dieses genialen Winters im freien Gelände anzupacken. Saalbach-Hinterglemm ist Gastgeber der Freeride-Einsteiger Ausbildung vom 11.-15. März 2019.

Was wird bei den LEVEL 1 Trainings eigentlich gemacht?

Zehn Freerider sind vier Tage mit einem risk´n´fun Trainer und einem Bergführer bzw. Snowboardführer im Gelände unterwegs. Zur Ausgangslage für kleine Hikes und die Erkundung des Gebiets gelangt die Gruppe mit den Bergbahnen.

Hard Skills stehen am Programm und werden gleich in der Praxis angewendet: Was bedeutet zum Beispiel die Lawinenwarnstufe 2 übersetzt auf das Gelände in Serfaus-Fiss-Ladis? Was sind für Standardmaßnahmen bei der Abfahrt am Hochkönig zu beachten? Aus welcher Richtung kommt der Wind im Kühtai? Wie sind vom Triebschnee eingewehte Bereiche zu erkennen? Auch Übungen im Umgang mit der Notfallausrüstung finden sich eingebaut.

Dann kommen Soft Skills dazu. Und das ist das Besondere an den risk´n´fun Veranstaltungen: das Handeln jedes Einzelnen und auch das der Gruppe wird bei allen Entscheidungen massiv miteinbezogen. Wie ist die Stimmung? Wie bin ich heute drauf, wie wir? Die körperliche wie geistige Verfassung tragen zur inneren und äußeren Wahrnehmung bei, lassen ganz unterschiedliche Einschätzungen zu und individuelle Entscheidungen entstehen.

So entwickelt step by step jede und jeder seine eigene Freeride-Strategie, um auch nach dem Training umsichtige und eigenverantwortliche Entscheidungen fällen zu können.

Gleichzeitig zum Level 1 in Saalbach-Hinterglemm findet ein Level 2 am Sonnenkopf statt und am Wochenende danach, vom 15.-17. März 2019, im Klassiker-Terrain Fieberbrunn das jährliche Chill Out: Eine Session für alle, die je an risk´n´fun teilgenommen haben und sich austauschen, feiern und up-daten wollen. Wer auf den Geschmack gekommen ist, der meldet sich einfach online an und bucht einen risk´n´fun Termin unter www.risk-fun.com.

Medienmaterial und Medienkontakt

Medieninformationsmaterial über risk´n´fun sowie Bildmaterial zur freien redaktionellen Nutzung gibt es hier zum Download.

Interesse selbst als Medienschaffende(r) bei einer risk´n´fun Veranstaltung dabei zu sein? 

Bitte melden bei:
Astrid Nehls +43 676 4314410 und Daniela Tollinger +43 664 8556433