Logo Alpenverein Ried im Innkreis

Alpenverein Ried im Innkreis

Teaser-Bild auf Biketour Goisern

Biketour Goisern

30. August 2008: Traumhaftes Wetter ...   3 Teilnehmern (Roswitha,Otti, Herbert)  ..... Wir begaben uns von Goisern aus, auf die C-Strecke der Salzkammergut-Trophy (58km, 1700Hm). Die Route führte uns über den Herndl zur Halleralm - Salzbergwerk - Blaa-Alm weiter zur Rettenbachalm, vom Rettenbachtal aus weiter links hoch über die Grabenbachalm zur Hütteneckalm, wo wir eine kleine Stärkung zu uns nahmen. Danach ging es weiter zur Ewigen Wand, von der aus man einen tollen Ausblick, auf den Hallstätter See und auf Goisern und naturlich auch auf das Dachsteinmassiv, hat. Dann ging es über Lauffen zurück nach Goisern. Fahrzeit ca. 4h, Gesamtzeit 5h
Bikeführer/Fotos: Helmut Fuchs
9 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Hochtouren Ortlergruppe

Hochtouren Ortlergruppe

25. bis 27. August 2008: Hochtour der Sektion Geiersberg (Touernführer Günter Grasl) mit Stützpunkt Düsseldorfer Hütte
1. Tag: Sulden - Düsseldorfer Hütte - Schöneck (3.143m)
2. Tag: Reinstadler Route - Großer Angelus (3521m) - Angelus Scharte - Rosimjoch - Vertainspitze (3549m) - Rosim Tal bis Bergstation "Kanzel" und zum Abschluß noch 400 hm Aufstieg zur Hütte (Gesamtgehzeit 12 Std).
3. Tag: Klettersteig auf die Tschenglser Hochwand (3375m)
Fotos: Franz Safarovic
14 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Paddeln am Inn von Schärding nach Wernstein

Paddeln am Inn von Schärding nach Wernstein

24. August 2008

Gemütliches Paddeln im Kajak und Schlauchkanadier.

Fotos: Franz Safarovic
11 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Bergwanderung Schärtenspitze

Bergwanderung Schärtenspitze

8 Frauen (und 1 Mann) erobern die Schärtenspitze, 2.153 m, in den Berchtesgadener Alpen! Eine lustige Damenrunde startet mit einem männlichen Begleiter von der Pfeifenmacherbrücke, 675 m, in Ramsau zu einer anspruchsvollen Bergtour. Über die Eckaualm geht es durch den Wald hinauf zur Hochalm. Vorbei an einer Schafherde, wo sich Maria als Schäferin prädestiniert fühlt, geht es zu den Schneelöchern und durch die drahtseilgesicherte Rinne hinauf zur Eisboden Scharte, 2.049 m. Entlang des Grates wird die Schärtenspitze, 2.153 m, bei kaltem Wind und noch bedecktem Himmel erreicht. Da schon der Kaffee in der Blaueis Hütte lockt, geht der Abstieg auch wieder teilweise seilgesichert rasch. Nach einer ausgiebigen Stärkung lässt sich auch die Sonne blicken und der Rückweg über die Schärtenalm hinunter zum Parkplatz ist nochmals ein Genuss! 1.500 Höhenmeter, 7 Stunden Gehzeit!

Tourenführer: Sepp Hangler

6 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Jugendlager 2008

Jugendlager 2008

15.-19. August 2008.

Stützpunkt ist heuer die Selbstversorgerhütte des FreeStyleClub Ried zwischen Eben und Filzmoos.Nach den ersten beiden Tagen mit viel Regen kommt das ersehnte Schönwetter.Highlights: Klettergarten Hofpürglhütte, Kali Kinderklettersteig in der Ramsau, Wanderung Silberkarklamm, Besichtigung Sprungschanze am Kulm (Trainingsspringen) und natürlich Spiele, Lagerfeuer, Singen ....
16 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Kajak und Slackline Event am Prameter Badesee

Kajak und Slackline Event am Prameter Badesee

9. August 2008

Aktivitäten der Alpenvereinsjugend am Prameter BadeseeWarme Wassertemperatur, kühle Lufttemperatur - trotzdem kein Hindernis für Aktivitätem im See ....Und alle jene, die absolut keine Lust auf Bootfahren hatten gabs 4 Slacklines zum Üben ...Auch der Griller wurde angeheizt und diente zur Essenzubereitung und zum Aufwärmen ...

Danke an die Betreuer unter der Leitung von Markus Emprechtinger.
9 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Biketour Hundstein

Biketour Hundstein

Am Samstag dem 19 Juli führte ich wie geplant die Tour auf den Hundstein mit 2 Teilnehmern (Glechner Josef, Wagner Rudolf) durch. Start war in Prielau am Zeller See (750m), weiter gings über Thumersbach hoch zur Enzianhütte (1326m) über die Ebnerscharte(1873m) weiter zum Gipfel des Hundsteins zum Statzerhaus(2117m), nach einer kräftigen Stärkung auf der Hütte ging über die Lohningalm und Wastlalm nach Maria Alm, vondort über Almdorf auf dem Tauernradweg zurück zum Ausgangspunkt. Tourdaten: ca.50km/1450Hm, Fahrzeit 3,5h, mit Pause 4,5h

Bikeführer: Fuchs Helmut
9 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Klettersteig Berchtesgadener Hochthron

Klettersteig Berchtesgadener Hochthron

6.7.2008:

Geführte Klettersteigtour von Sepp Hangler.
Von Ettenberg ca. 600 hm Zustieg über den Scheibenkaser zum Klettersteig. 400 hm Klettersteig im Schwierigkeitsbereich C/D durch die Ostwand.
Stärkung mit Weißbier und Kuchen auf dem Stöhrhaus.
Abstieg durch das Mittagsloch.
10 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Kajak Schnupperwochenende

Kajak Schnupperwochenende

14.-15.6.2008: Der Stützpunkt für unser Kajak Wochenende ist das Bootshaus des Kanu Club Wildshut am Höllerersee. Unter fachkundiger Anleitung von Lehrwarten des Clubs üben wir die Grundtechniken am See. Am Nachmittag gehts dann bereits auf den Bach (Alz).
Am zweiten Tag befahren wir bereits die Tiroler Ache mit der wunderschönen Entenloch Klamm.
Danke an die Lehrwarte des Kanu Clubs, die uns dieses Wochenende ermöglicht und auch die Ausrüstung zur Verfügung gestellt haben.
Tourenführer: Franz Safarovic
13 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Biketour Drei Zinnen

Biketour Drei Zinnen

Ich startete in Toblach beim Schwimmbad, dann taleinwärts Richtung Toblachsee und Dürrensee entlang des Radweges, der teilweise durch ein ausgetrocknetes Flussbett führt. Vom Dürrensee geht es weiter nach Misurina, bis hinauf zur Auronzohütte auf 2320m (Mautstraße).Von Auronzo geht es dann auf Schotter zur Lavaredohütte. Vondort aus dann weiterhoch zum Paternsattel zum höchsten Punkt (2450m) dieser Tour, von hier aus hat man einen schönen Blick zum Innerkofler-Klettersteig und zu den Stellungen aus dem ersten Weltkrieg.Jetzt fahren wir weiter auf dem Wanderweg 101 zur Dreizinnenhütte.Vonhier hat man einen tollen Blick auf die Drei Zinnen.Jetzt geht es einen fahrtechnisch sehr anstrengenten Wanderweg 102 ins Fischtleintal (mußte sogar ich ein bar mal das Bike tragen) und weiter über Sexten und Innichen zurück zum Ausgangspunkt. Tourdaten: ca.60km/ 1500Hm/ Fahrzeit: 4h

Bericht/Fotos: Helmut Fuchs
8 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: