Logo Alpenverein Ried im Innkreis

Fotos Wildspitze 3768m

Wildspitze 3768m

 21. - 22. August 2021

Ausgangspunkt dieser Hochtour war Vent im Ötztal. Bei sonnigem Wetter brachen wir um 11.30 Uhr auf und erreichten nach 2 Stunden Gehzeit die Breslauer Hütte. Nach einer kurzen Einkehr bestiegen wir noch den sogenannten Hausberg der Breslauer Hütte, den Urkundkolm mit 3113 m Höhe. Nachdem wir auf der Breslauer Hütte nächtigten, brachen wir am nächsten Tag nach dem Frühstück um 06.45 Uhr auf in Richtung Wildspitze. Das Wetter war bewölkt, Sonne war an diesem Tag eher nicht zu erwarten. Es geht langsam ansteigend in Richtung Mitterkar, weiter dann der steile Anstieg in Richtung Mitterkarjoch. Aufgrund der großen Steinschlaggefahr in der steinigen Rinne entschieden wir uns, anstatt der Rinne den Klettersteig zu gehen. Oben angekommen, überquerten wir weiters mit Steigeisen und Eispickel in zwei Seilschaften den relativ spaltenarmen Taschachgletscher. Anschließend noch den steinigen, mäßig ausgesetzten Südwestgrat hinauf auf die Wildspitze. Wir erreichten um ca. 10 Uhr den Südgipfel der Wildspitze. Aufgrund des schlechter werdenden Wetters machten wir uns nach einer kurzen Pause wieder auf den Rückweg. Auf dem Rückweg über den Gletscher begann es dann auch kurz zu stürmen und schneien. Der Abstieg über den nassen Klettersteig war etwas anstrengend. Dann noch zurück zur Breslauer Hütte und Abstieg ins Tal zu unserem Ausgangspunkt. Entgegen der eher schlechten Wetterprognose hatte das Wetter noch relativ gut ausgehalten und wir hatten eine schöne Hochtour.

Tourenführer: Baldinger Robert

 

11 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: