Logo Alpenverein Ried im Innkreis

Fotos Ortsgruppe Geiersberg - Geigelstein

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Ortsgruppe Geiersberg - Geigelstein

26. Juni 2020

Da die mehrtägige Tour in die Chiemgauer Alpen wegen Corona bedingter Nächtigungsprobleme auf den ansässigen bayrischen Hütten abgesagt werden musste, haben wir zu fünft beschlossen, den Geigelstein in einem einzigen Tag anzugehen. Anreise bis Sachrang. Von hier Aufstieg auf Forststrasse, weiter auf schönem Waldweg vorbei an der Schreckalm, an der Sulzing- und weiter an der geschichtsträchtigen Oberkaseralm auf den letzten 100 Hm durch Latschen und über Felsen zum 1808 m hohen Geigelstein. Dieser Blumenberg liegt im gleichnamigen Naturschutzgebiet und wäre ein toller Aussichtspunkt, wenn nicht die Regenwolken so tief hängen würden. Es hat 1/2 Std.unterm Gipfel zu regnen begonnen.  Dies schafft aber der guten Laune keinen Abbruch. Südlich ziemlich rutschig absteigend vorbei am Rossalpenkopf erreichen wir die schützende Priener Hütte, in welcher wir es uns gesellig gut gehen lassen. Inzwischen ist die Sonne herausgekommen. So haben wir einen beschwingten, aber trockenen Abstieg mit Einkehr auf der Schreckalm auf demselben Weg zurück ins Tal.

 Tourenführer.: Ollmaier Sepp, Fotos Öllinger Poidl, Ollmaier Sepp 

 

 

17 Bilder

 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: