Logo Alpenverein Ried im Innkreis

Fotos Überschreitung Totes Gebirge

MITGLIED werden
zur Anmeldung

Überschreitung Totes Gebirge

10. September bis  11. September 2016

1.Tag: Vom Parkplatz am Offensee steigen wir in ca. 3 Stunden auf zur Rinnerhütte. Nach ausgiebiger Rast gehen wir weiter zum Wildensee. Wir nutzen die Gelegenheit und nehmen ein erfrischendes Bad im Wildensee.  Anschließend Weitermarsch zum Albert Appelhaus. Übernachtung in 4 er und 6 er Zimmer.    

2.Tag:  Während ein Teil der Gruppe noch schläft geht der andere Teil um 6:15 los, hinauf auf den „Redenden Stein“. Wir genießen die schöne Aussicht, die Ruhe und die ersten warmen Sonnenstrahlen am Gipfel. Nach dem Abstieg vom Gipfel geht’s zurück zur Hütte wo wir uns mit einem ausgiebigen Frühstück stärken. Um 9:30 beginnen wir den Abstieg nach Grundlsee. Zuerst geht es fast 2 Stunden über das kupierte Gelände des Toten Gebirges und wir verlieren kaum an Höhe. Nach weiteren 1,5 Stunden Abstieg erreichen wir Grundlsee. Zurück nach Ebensee fahren wir mit Bus und Zug.

Tourenführer/Fotos: Johann Hillinger 

 

20 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: