Logo Alpenverein Ried im Innkreis

Fotos 2015 (Fotos 2015)

Fotos 2015

Teaser-Bild auf Mountainbiketour "Schreiende Brunnen"

Mountainbiketour "Schreiende Brunnen"

23. August 2015

Perfekte Wetterbedingungen für eine MTB-Tour in Hinterglemm. Von Hinterglemm ging's steil in Serpentinen hoch zum Reiterkogel, dann weiter auf der Tiroler Seite zu den sogenannten "Schreienden Brunnen". Von Trixlegg wieder hoch zum Spielberghaus. Wir entschieden uns dann noch für einen Abstecher zur Panoramaalm, und genossen das Panorama bei einer kleinen Stärkung. Zum Abschluss zeigten wir den Downhill-Fahrer noch, das man auch mit einem Hardtail die flowige "Milka Line" hinunterfahren kann.  

Tourenführer/Fotos: Helmut Fuchs

22 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Lohnsburg - Pala-Gruppe/Dolomiten

Ortsgruppe Lohnsburg - Pala-Gruppe/Dolomiten

30. Juli bis 2. August 2015

Die Anreise zum Rolle-Pass in der Palagruppe (Südliche Dolomiten) erfolgte über den Brenner, Bozen und Auer. Von dort ging es zu Fuß auf die Rifugio Capanna Cervino (2.082m) wo wir übernachteten.

Am nächsten Morgen stiegen wir wieder zum Rolle-Pass ab, von wo wir zur Talstation der Seilbahn Col Verde in San Martino di Castrozza fuhren. Mit der Seilbahn ging es dann hinauf auf 1.965m. Von dort stiegen wir über den Via ferrata Bolver-Luggi zum Bivacco Fiamme Gialle (3.005m) auf. Die geplante Besteigung des bekanntesten Gipfels der Palagruppe den Cimon della Palla führten wir, da dieser leider in Wolken gehüllt war, nach reichlicher Überlegung nicht durch. Wir stiegen weiter zum Cima di Vezzana, der mit 3.192m der höchste Gipfel der Pala-Gruppe ist. Nach einer ausgiebigen und sonnigen Gipfelrast stiegen wir über den Via ferrata Gabitta d. Ignotti und das Bivacco Brunner zur Rifugio Rosetta G. Pedrotti (2.581m) ab.

Am 3. Tag marschierten wir Frühmorgens bei angenehmen Temperaturen und guter Sicht über den Passo di Ball und den Via ferrata Nico Gusella auf die Cima Val di Roda (2.791m). Nach der Gipfeljause ging es über den Via ferrata del Velo entlang der berühmten Kletterberge Sass Maor und Cima della Madonna zur Rifugio Velo della Madonna (2.358m).

Am letzten Tag ging es wieder hinunter nach San Martino di Castrozza (1.472m) wo wir anschließend die Heimreise antraten. In Cavalese stärkten wir uns noch mit einer Pizza.

Tourenführer: Franz Ornetsmüller; Fotos: Karin & Christoph Rathbauer, Leopold Öllinger
48 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Lohnsburg - Bergtour Schrockengrat/Hochmölbling

Ortsgruppe Lohnsburg - Bergtour Schrockengrat/Hochmölbling

26. Juli 2015

Nachdem wir witterungsbedingt die Tour um einen Tag verschoben haben, ging es am Sonntag bei Kaiserwetter von den Huttererböden (1399m) aufwärts über den Schrockengrat  bis zum Hochmölbing (2341m). In Summe haben wir dabei 5 Gipfel erklommen, und zwar den Schafkögel (1990m), den Schrocken (2281m), die Kaminspitz (2328 m), die Kreuzspitz (2333 m) und schlussendlich den Hochmölbing (2341 m).

Tourenführer: Sylvia Schrattenecker; Fotos: Sylvia Schrattenecker, Leopold Öhlinger  
13 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf 6 Stunden MTB-Rennen Bad Griesbach

6 Stunden MTB-Rennen Bad Griesbach

25. Juli 2015

Das MTB-Team (Helmut Fuchs, Hans Peter Trattner, Reitböck Kurt) des Alpenvereins Ried stellte sich der Herausforderung und nahm am 6 h Rennen in Bad Griesbach teil.

Es ist einfach anders eine Kurzstrecke zufahren als einen Marathon. Es heißt ja immer, um so kürzer um so härter. Dieser Slogan stimmt. Die 5,2 km und 90Hm Crosscountry-Strecke verlangte alles ab, gespickt mit super Trails und griffigen kurzen Anstiegen, fuhr man immer am Anschlag, keine Zeit für eine Ausrollphase. Und man musste voll konzentriert bleiben, den die Strecke verzeiht keine Fehler, was zahlreiche Stürze von anderen Teinehmern bewiesen. Das Wetter war perfekt, trocken und nicht zu heiß, ausser in der Wechselzone gings manchmal heiß her. Im Schnitt kam jeder von uns auf 8 Runden. Am Ende fuhren wir bei unserem Debüt auf den guten 6. Platz im 3er Herrenteam.

Info unter: MTB-Bad Griesbach

Bericht/Fotos: Helmut Fuchs
14 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Hoher First

Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Hoher First

19. Juli 2015

Der herrlich abwechslungsreiche Firstrundweg um den Traunstein beginnt auf der kühlen Nordseite und führte uns 8 Teilnehmer mit einem kurzen Abstecher auf den kleinen Traunstein und über die Sonnenseite zur Gsengalm. Nach kurzer Rast ging’s zurück zum Ausgangspunkt auf der Karalm.

Tourenführer/Fotos: Günther Grasl
21 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - MTB Osterhornrunde

Ortsgruppe Geiersberg - MTB Osterhornrunde

18. Juli 2015

Start um 7 Uhr bei einem kleinem Parkplatz in einem Waldstück in Hintersee. ca.5km auf Asphalt,  dann wird es gleich steil, auf einer Forststraße zur Genneralm. Die sehr schöne Abfahrt durchs Ackersbachtal genießen wir bei angenehmen Temperaturen. Dann wieder steil bergauf zum Seewaldsee, und einer kleinen Jause beim Archebauer auf der Aueralm , anschließend wieder eine sehr schöne Landschaft und auf Asphalt abwärts. Weiter zum nächsten sehr steilen Anstieg hinauf zur Bergalm. Das ist eine landschaftlich schöne aber durch die drei steilen Anstiege sehr kräfteraubende Tour. Einkehrmöglichkeiten gibt es  auf den Almen.

Tourenführer/Fotos: Hans Peter Trattner

15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Bergtour Hochkönig 2941m

Bergtour Hochkönig 2941m

18. Juli - 19. Juli 2015

Beim Parkplatz Dielalm starteten wir (12 Teilnehmer) um 8.00 Uhr bei angenehmer Morgenluft. Nach ca. 2 Stunden erreichten wir die Ostpreußenhütte. Nach einer Stärkung wanderten wir zuerst etwas steiler, dann flacher über das weite Hochplateau des Hochkönigstockes. Um 17.00 Uhr erreichten die letzten nach ca. 2000 hm Aufstieg bei großer Hitze das Matrashaus an Gipfel des Hochkönigs. Leider hatten wir nicht das Glück, einen schönen Sonnenuntergang zu beobachten, denn am Abend gab es ein heftiges Gewitter. Bericht auf (www.matrashaus.at).

Am nächsten Tag starteten wir zeitig Richtung Torsäule und Mitterfeldalm (ca. 4 Std.). Nach einer kurzen Pause folgten wir dem Salzburger Almenweg Richtung Werfen (3 Std. bis Imlau). Auf einer Forststraße begegnete uns ein sehr freundlicher Autofahrer namens Peter, der uns anbot, die Autofahrer zur Dielalm zu bringen. Was für ein Glück. Mit dem Auto beim Gasthaus angekommen, trafen die letzten Wanderer auch dort ein (Abstieg 2.300 hm).

Eine großartige Leistung meiner Gruppe, die älteste Teilnehmerin wird im Herbst 75 Jahre alt.

Tourenführer/Fotos: Monika Liener

15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Bergalm/Hintersee

Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Bergalm/Hintersee

12. Juli 2015

Ausgangspunkt unserer gemütlichen Tour auf die Bergalm war der Parkplatz beim „Grafplatz“ Salzstein. Von dort wanderten 22 begeisterte Teilnehmer zur Ladenbergalm. Nach einer gemütlichen Kaffeepause gingen wir weiter über den Sattel zur Bergalm. Entlang dieser schönen Strecke genossen wir den Ausblick ins Salzburgerlang (Tennengebirge). Nach ausgiebiger Rast und Mittagessen ging's zurück über den wilden Wasserweg zum Ausgangspunkt.

Tourenführer/Fotos: Günther Grasl
22 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Klettersteig Mahdlgupf/Attersee

Klettersteig Mahdlgupf/Attersee

11. Juli 2015

Um 8:00 war es soweit, zu viert ging es los Richtung Weissenbach am Attersee.
Nach einer einstündigen Anfahrt und einem etwa halbstündigen Zustieg stand wir dann endlich vorm Attersee Klettersteig Mahdlgupf. Schnell das Sicherungsequipment angelegt und den Helm auf den Kopf ging es auch schon los. Obwohl der Steig "nur" zwei D-Stellen aufweist, hat es die Länge in sich und forderte uns einiges an Kondition ab. Dank des frühen Aufbruchs konnten wir den Großteil der 1200 Klettermeter im Schatten des Mahdelgupf bewältigen und damit der prallen Sonne entgehen. Nach etwa 3 Stunden aufstieg mit tollen Ausblicken auf den Attersee und so manchem Steinschlag, der Helm ist hier ein absolutes muss, erreichten wir den Gipfel. Nach kurzer Stärkung ging es dann auch schon ins Tal. Beim Föttinger in Steinbach gönnten wir uns dann noch eine kühle Erfrischung bevor es wieder zurück nach Hause ging.

Tourenführer/Fotos: Thomas Trattner
19 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Kinderwochenende in Weißbach bei Lofer

Kinderwochenende in Weißbach bei Lofer

3. Juli - 5. Juli 2015

Durchgeführt von den Ortsgruppen Geiersberg und Lohnsburg.

Ein ganz tolles Wochenende erlebten wir mit "unseren Kindern- und Jugendlichen" auf der Ferienwiese in Weißbach/Lofer. Voller Neugier und Tatendrang probierten sie das Klettern, die Gorillarutsche und den Klettersteig aus. Wegen der großen Hitze badeten wir in der Saalach und die Seisenbergklamm wurde besichtigt. Eine Nachtwanderung und viele Spielmöglichkeiten wurden ebenfalls geboten. Da wir auch zwei Spitzenköchinnen dabei hatten - wurden wir auch kulinarisch bestens versorgt. Ein großes Lob an unsere Kinderscharr und an die Ortsgruppe Lohnsburg für die gute Zusammenarbeit.

Betreuer: Ornetsmüller Franz, Mühllechner Markus, Göttert Isabell, Stempfer Manfred, Grasl Günther, Koblbauer Maria, Daniel Gietl, Tobias Spindler

43 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: