Logo Alpenverein Ried im Innkreis

Fotos 2015 (Fotos 2015)

Fotos 2015

Teaser-Bild auf Silvesterwanderung Brunnkogel 1508m

Silvesterwanderung Brunnkogel 1508m

31. Dezember 2015

Herbstliche Wanderung vom Weissenbachtal über die Maxhütte und Buttergupf zum Brunnkogel (nicht verwechseln mit dem Brunnkogel beim Hochlecken). Zuerst ca. 1 Std. auf der Forststraße und dann auf nicht markiertem Steig zum Gipfel. 1.000 hm Anstieg.

Tourenführer/Fotos: Franz Safarovic
16 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Skitour Dachstein 2995m über Edelgrieß

Skitour Dachstein 2995m über Edelgrieß

20. Dezember 2015

Traumwetter, nur eine Handvoll Tourengeher unterwegs, da die Dachsteinbahn bis zum 25. Dezember geschlossen hat. Es ging von der Talstation hoch ins Edelgrieß und über den Rosmarie Stollen runder zum Gletscher. Dann auf dem Menschenleeren Gletscher hoch zur Randkluft, und über den Klettersteig zum Dachsteingipfel. Eine gelungene Vorweihnachtstour, zu Dritt am Gipfel.

Tourenführer/Fotos: Helmut Fuchs

15 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Anfängerskitour Schwarzkopf 2263m

Ortsgruppe Geiersberg - Anfängerskitour Schwarzkopf 2263m

19. Dezember 2015

Die ausgeschriebene Anfänger-Skitour führte uns nach Zauchensee. Um die letzten brauchbaren Schneereste noch auszunutzen, geht’s anfangs einige Meter über die Skipiste und anschließend im freien Gelände über die Oberzauchenseealm und Richtung Osten stetig ansteigend auf den Schwarzkopf. Den steilen Anstieg auf den Gipfel machten wir nach dem Skidepot zu Fuß um oben angekommen eine kontrastreiche Aussicht zu genießen. Die Abfahrt ist am besten über die Pickelharte Piste, denn im unteren Teil ist im Gelände zu wenig Schnee vorhanden.

Tourenführer/Fotos: Hans Peter Trattner, Franz Safarovic
12 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Lohnsburg - LVS-Schulung

Ortsgruppe Lohnsburg - LVS-Schulung

19. Dezember 2015

LVS-Schulung und Einweisung in die Sicherheitsausrüstung.

Tourenführer/Fotos: Markus Mühllechner

3 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Skitour Schwarzkopf 2263m

Skitour Schwarzkopf 2263m

13. Dezember 2015

Es gibt doch irgendwo einen Schnee, brauchbare Bedingungen in Zauchensee, auch abseits der Pisten. Über die Gamskogelhütte Richtung Oberzauchenseealm und über Osten auf den Schwarzkopf. Abfahrt nach belieben über die Bergstation Gamskogel und über die Piste runder oder im freien Gelände.

Tourenführer/Fotos: Helmut Fuchs

14 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Flötzersteig / Hinterstoder

Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Flötzersteig / Hinterstoder

07. November 2015

Dieser idylische Steig beginnt in St. Pankraz bei der Steyrbrücke und führt durch das ganze "Stodertal" bis zum GH Baumschlagerreith und zum Ursprung der Steyr am Ende des Weges. Die gesamte Strecke beträgt ca. 22 KM, Gehzeit  ca.  6-8 Stunden. Einzigartig ist der Abschnitt beim berühmten "Schiederweiher", da spiegelt sich die Spitzmauer und der Große Priel. Kulinarisch lohnt sich ein Abstecher zum "Polsterstüberl" - wo wir eine ausgiebige Mittagsrast eingelegt haben.

Tourenführer: Maria Koblbauer; Fotos: Josef Ollmaier
21 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Skitour Kitzsteinhorn 3203m (Tourenskischuh-Test)

Skitour Kitzsteinhorn 3203m (Tourenskischuh-Test)

28. Oktober 2015

Endlich war es soweit, wir konnten heute den ersten Tourenskischuh von Hagan (Hagan Core ST) im Schnee testen, damit der Auslieferung nichts mehr im Wege steht. Das Testerfeld war bunt gemischt, vom Anfänger bis zum Profi-Skibergsteiger, und das Ergebnis ist berauschend. Komfort beim Ein- und Ausstieg, einfaches Handling mit Schnallen und dem Skiwalk-Mechanismus, super Bewegungsfreiheit im Aufstieg und sehr stabile Performance in der Abfahrt, und das bei einem Gewicht unter 1300g.

Bericht: Helmut Fuchs; Fotos: Helmut Fuchs, Wolfgang Waraschitz, Hagan Ski

Hagan Facebook

28 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Rote Wand 1872m

Ortsgruppe Geiersberg - Wanderung Rote Wand 1872m

26. Oktober 2015

Da uns der Schnee auf dem Schafberg einen Strich durch die Rechnung machte, haben wir uns kurzfristig für die Rote Wand entschieden. Ausgangspunkt war die Talstation der Wurzerbahn. Zu Fuß ging's zuerst hinauf zur Wurzeralm, weiter über den Brunnsteiner See und zu guter letzt über einige steilen Kehren zum Gipfel. Der weitere Verlauf führte uns zur Dümlerhütte - die an diesem Tag total überlaufen war. Der nächste Aufstieg erfolgte dann zum Halssattel und wieder zurück zur Wurzeralm, wo wir die letzten Gäste dieser Saison waren. Über die Schipiste ging es dann bei einbrechender Dunkelheit hinab ins Tal - der "Vollmond" war ein perfekter Abschluss dieser wunderschönen Herbstwanderung.

Tourenführer: Maria Koblbauer; Fotos: Josef Ollmaier

35 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Wanderung Gr.Hundshorn 1705m

Wanderung Gr.Hundshorn 1705m

10. Oktober 2015

Vom Ausgangspunkt (St.Martin bei Lofer ,Saalachbrücke) geht man bis zur Ortschaft Strohwolln. Von dort  weiter zur Stohwollner Klamm. Weiter führt ein schmaler Pfad durch den steilen Wald zur Scheffsnother Alm und weiter zum Hundssattel. Von hier entlang des Südrückens in zum Teil schorfigen Latschengassen zum Gipfel. Zurück zum Hundssattel, danach führte ein schmaler Pfad durch die steile Ostflanke des Hundshornes zur Hundsalm. Ab hier über Forststraße und Güterweg bis zur Abzweigung in die Wildbachschlucht. Auf romantischem einfachen Weg steigt man entlang des Baches hinab bis kurz vor die Einmündung in die Saalach. Rechterhand zurück über eine alte Gletschermühle zum Ausgangspunkt.

Tourenführer/Fotos: Franz Zeilinger
11 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Wanderung Schmittenstein 1695m

Wanderung Schmittenstein 1695m

03. Oktober 2015

Wir starten unsere Tour in Hintersee. Auf dem alten Almsteig geht es vorbei an der Hanslkirche (25 m tiefe Höhle mit Wasserfall) auf die Ladenbergalm. Weiter geht es Richtung Sattelalm. Nun geht es zuerst steil durch den Wald, dann durch Latschen auf dem Grat mit einer kurzen Seilkletterei, dann ein relativ schmaler Weg an der Felsflanke, dann noch kurz bergauf zum Gipfel. Nach drei Stunden erreichen wir den Gipfel und werden mit traumhafter Aussicht belohnt. Wir steigen über den Sattel zur gemütlichen Bergalm ab. Die Konditionsstarken besteigen jetzt noch den Regenspitz. Nach einer ausgiebigen Rast setzen wir unseren Weg ins Tal fort und beenden diesen mit dem Wasserweg.

Tourenführer/Fotos: Monika Liener
13 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: