Logo Alpenverein Ried im Innkreis

Fotos 2012 (Fotos 2012)

Fotos 2012

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Walliser Alpen/Schweiz

Ortsgruppe Geiersberg - Walliser Alpen/Schweiz

Castor 4223 m

Bollux 4092 m

Breithorn 4164 m

Nach einer langen und schönen Anfahrt durch die Schweiz erreichten wir unser Ziel – den Parkplatz in Täsch.Da Zermatt autofreie Zone ist, fuhren wir mit der Zermatt-Gotthart-Bahn nach Zermatt. Nach einer kurzen Shoppingtour in Zermatt gleiteten wir gemächlich mit der Matterhornbahn  auf die Bergstation des 3883 m hohen Kl. Matterhorns. Nach kurzer Bewunderung der umliegenden Bergwelt marschierten wir gemütlich in Richtung unseres ersten Etappenziels – unser Basislager, die Hütte Rigio desse Guide Valle d’Aya.  Nach einem kurzem Hüttenabend und einer ebensolchen Nacht war unser erstes Ziel für den heutigen Tag  der  4228 m hohe Castor.Da der Tag noch jung war und keiner der Teilnehmer Probleme mit der Höhe  und Kondition hatte, beschlossen wir, den 4092 m hohen Pollux noch mitzunehmen. Nach einer kurzen Nacht in unserem Basislager marschierten wir zurück zur Bergstation, wo Franz, Herbert, Toni und Christoph  noch im Vorbeigehen das Breithorn mitnahmen. Falls sich jemand wundern sollte, warum wir den eigentlich ausgeschriebenen Dom nicht bestiegen haben – die Domhütte wird zurzeit saniert. Wenn die Reise auch, für manche  nur drei Tage dauerte – die Schweiz ist immer einen Besuch wert!Ein besonderer Dank gilt Franz Ornetsmüller der mit mir die Tour geplant und durchgeführt hat.

Fotos: Ölinger Poldi u. Grasl Günther

Tourenführer: Grasl Günther u. Franz Ornetsmüller
35 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Mountain Hero 2012

Mountain Hero 2012

Dieses Jahr konnte ich (Helmut Fuchs) wie geplant an der „Mountain Hero-Wertung“ teilnehmen.

Diese Kombiwertung besteht aus zwei Disziplinen.

  1. Mountain Attack (Skitourenrennen) am 13. Jänner 2012
  2. World Games of Mountainbiking (MTB-Marathon) am 01. September 2012
  3.  

Bei beiden Rennen, muss jeweils die Langdistanz absolviert werden.

Es muss dabei eine Strecke von knapp 40km und 3080Hm mit den Tourenskiern,

und beim MTB-Marathon ca. 81km und 3700Hm bezwungen werden.

Das Wetter hatte es in diesem Jahr an beiden Terminen nicht gut mit uns gemeint, was nochmals eine besondere Herausforderung war, bei diesen beiden Langdistanzen ins Ziel zu kommen.

Am 13. Jänner 2012, war im Bereich des Schattberges ein heftiger Schneesturm, der natürlich die Sicht im Dunkeln (Start ist um 16:00 in Saalbach) sehr einschränkte und die Abfahrten demensprechend erschwerte.

So wie im Jänner erwischte mich das Wetter ebenfalls am 01. September bei den World Games of Mountainbiking. Am Vortag heftige Regenfälle und Schneefall bis auf knapp 1900m, das hieß für das Rennen am Samstag nichts Gutes. Es war am Samstag zwar von oben her trocken, aber die Strecke war vom Regen sehr aufgeweicht und schlammig, und am Schattberg Ost und West hatten wir ca. 10cm Schnee.

Aber trotz all der Schwierigkeiten, erreichte ich in beiden Bewerben das Ziel,

und wurde in der „Mountain Hero“ Wertung mit dem 9. Platz belohnt.

10 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Rötspitze 3496m

Ortsgruppe Geiersberg - Rötspitze 3496m

26. - 27. August 2012 

Ausgangspunkt dieser Hochtour war Kasern (Ahrntal = Südtirol).

Wir stiegen in 3 Stunden über das Röttal zur Lenkjöchl – Hütte (2603m) auf.

Leichter Schneefall setzte ein, der die ganze Nacht anhielt.

Bei eisigen Temperaturen am Montagmorgen begannen wir trotzdem mit dem Aufstieg Richtung Gipfel.

Bei trockenem Fels würde dies auch kein Problem darstellen, aber bei gefrorenem Blockgelände wurde es zur Herausforderung. Bei der „unteren Rötspitze“ auf ca. 3300 m wurde aus Sicherheitsgründen die Tour vorzeitig beendet. Inzwischen kam die Sonne zum Vorschein und alle umliegenden Berggipfel (Großvenediger, Dreiherrenspitze,…) wurden sichtbar. Wir genossen das Panorama in der Pause und hielten auch Ausschau nach einer leichteren Abstiegsmöglichkeit. Die längere Gletscherroute eignete sich am besten, rasch gings hinunter bis zum Gletscherbruch, dort wechselten wir wieder auf Fels. Ein Hang musste noch gequert werden und erleichtert kehrten wir zur Hütte zurück. Den „letzten Abschnitt“ bewältigten wir entspannt über das schöne Windtal hinunter nach Kasern, das wir spät Abends erreichten. Um Mitternacht waren wir alle wieder zu Hause.

 

Fotos: Leopold Öllinger/Erich Gruber

Tourenführer: Kurt Seifriedsberger
28 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Hochwildstelle 2747m

Ortsgruppe Geiersberg - Hochwildstelle 2747m

18. – 19. August 2012

Ausgangspunkt für unsere schöne Tour auf die Hochwildstelle war der Parkplatz beim Gasthaus Riesachfälle. Für unseren Aufstieg wählten wir den Alpinsteig Höll, wo es eine 50 m lange Seilbrücke zu überwinden galt, die schöne Ausblicke in die Riesachschlucht gewährt. Nach kurzer Rast auf der Preintalerhütte marschierten wir noch in Richtung Waldhorntörl, um einen kurzen Blich auf die Klafferkesseln zu werfen. Nach einer ruhigen Nacht auf der Preintalerhütte ging es Richtung Südgrat der Hochwildstelle. Nach vier Stunden Aufstieg über den etwas ausgesetzten Südgrat erreichten wir die 2747 m hohe Hochwildstelle. Bei herrlicher Fernsicht und traumhaften Wetter gönnten wir uns eine ausgiebige Rast. Der Rückweg erfolgt über den normalen Weg über die kleine Wildstelle Richtung Riesachsee zurück zum Parkplatz.

Fotos/Öllinger Poidl
Tourenführer/Grasl Günther


21 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Damentour Hochkönig 2941m

Ortsgruppe Geiersberg - Damentour Hochkönig 2941m

 13. – 14. August 2012

Damentour auf den Hochkönig 2941 m

 

Wenn sich 14 Frauen auf den Weg machen, um den imposanten Hochkönig zu besteigen, dann ist es vorbei mit der Ruhe.

Wir wählten den längsten Aufstieg von Werfen ausgehend – Dielalm – Ostpreußenhütte – Matrashaus – für einige war das eine beachtliche Leistung, da wir insgesamt 2100 HM zurücklegen mussten (größter Vorteil: es wurde zunehmend ruhiger).

Neben dem schönen Wetter und dem grandiosen Rundblick wurden wir auch noch mit einem schönen Sonnenuntergang belohnt. Der Dienstagmorgen war sehr frisch – die Handschuhe wurden ausgepackt und mehr oder weniger ausgeschlafen begannen wir mit dem Abstieg über den kürzeren Weg zur Mitterfeldalm und Arthurhaus. Alle freuten sich, die doch sehr anspruchsvolle Tour gemeistert zu haben.

 

Tourenführer/Fotos: Maria Koblbauer
17 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Gr.Ochsenhorn-Klettersteig "Nacketer Hund"-Nurracher Höhenweg

Gr.Ochsenhorn-Klettersteig "Nacketer Hund"-Nurracher Höhenweg

 11.-12. August 2012

Start am Beginn des Loferer Hochtales über den Wechsel hinunter in das Kirchental. Auf dem Schärdinger Steig vorbei an der Biwakschachtel in leichter Kletterei auf das Gr. Ochsenhorn (2513m).

Übernachtung auf der Schmidt-Zabierow-Hütte.

Durch die große Wehrgrube auf das Wehrgrubenjoch und zum Beginn des Klettersteigs. Auf Felsbändern vorbei am Nackten Hund direkt zum SW-Grat des Mitterhorns. 3 knackige Wandstufen (C-D) und Ausstieg direkt am Gipfel des Mitterhorns (2504m).

Weiter über den Nurracher Höhenweg. Dabei werden die Rothörner überschritten, das Schaflegg passiert und beim Gipfelkreuz des Seehorns beginnt der Abstieg nach St.Ulrich am Pillersee.

1.Tag 2000 Höhenmeter und 9 Std. Gehzeit.

2.Tag 1200 Höhenmeter und 10 Std. Gehzeit.

Tourenführer/Fotos: Josef Hangler
17 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Lohnsburg/Waldzell - Totengraben/Rieder Hütte

Ortsgruppe Lohnsburg/Waldzell - Totengraben/Rieder Hütte

 28. .Juli 2012

 Anstieg über Totengraben zur Rieder Hütte. Abstieg über die Hirschlucke.

Tourenführer/Fotos: Markus Mühllechner
7 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Geiersberg - Gerstreitalm/Saukarkopf

Ortsgruppe Geiersberg - Gerstreitalm/Saukarkopf

 30. Juni - 1. Juli 2012

Zwei der heißesten Tage in diesem Jahr haben wir uns für die Bergwanderung in Großarl ausgesucht. Geplant hatte diese Tour Hubert Scharinger, der sie aber wegen eines Unfalls nicht durchführen konnte. 15 Personen schwitzten bei dieser Bergwanderung und genossen die Nacht auf der schönen Gerstreitalm.

Tourenführer/Fotos: Erich Gruber  
23 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Dienstagsradtouren

Dienstagsradtouren

 Einige Bilder von den Dienstagsradtouren mit Maria Stöckl.
14 Bilder

weiter

Teaser-Bild auf Ortsgruppe Lohnsburg/Waldzell - Rothorn

Ortsgruppe Lohnsburg/Waldzell - Rothorn

 30. Juni 2012

Am heißesten Tag in diesem Jahr, gingen wir auf das Rothorn 2404m in den Leoganger Steinbergen.

Tourenführer/Fotos: Markus Mühllechner
7 Bilder

weiter

 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: