Logo Sektion Rauris

Sektion Rauris

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Fr
27.05.
Sa
28.05.
So
29.05.
 
Freitag, 27.05.2022
Von Frühmorgens bis in den Vormittag sind allenfalls nur harmlose Wolken zu sehen, verbreitet scheint die Sonne bei ein paar harmlosen Schleierwolken weit über allen Gipfeln. Von Mittag bis zum Nachmittag kommen ein paar harmlose Quellwolken zur Sonne. Gegen Abend können von Norden her dichte Wolken und Nebel einfallen. In der ersten Nachthälfte besteht bei starker Bewölkung eine erhöhte Schauerneigung. Aus meist dichten Wolken regnet es um und nach Mitternacht mit einer Kaltfront häufig, teilweise sogar kräftig. Temperatur: In 1500 m morgens um 11 Grad, tagsüber bis 14 Grad. In 2500 m um 7 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus West mit rund 30 km/h im Mittel.
Samstag, 28.05.2022
Dichte Wolken, langsam abklingender Regen. Ein wenig veränderlich, tagsüber geringfügige Wetterbesserung. Immer wieder leichter Regen, Tagessumme ungefähr 5 mm. So gut wie keine Sonne, oft Sichteinschränkungen durch Nebel um die Berge. In der ersten Nachthälfte recht freundlich, es kommt zu größeren Auflockerungen. Ab Mitternacht sind allenfalls nur harmlose Wolken zu sehen, oft ist es sternenklar. Temperatur: In 1500 m tagsüber um 6 Grad, in 2500 m um -1 Grad. Wind in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus West mit 20 bis 35 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.05.2022 um 11:27 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung
LVS Übung auf der Schneewiese

LVS Übung auf der Schneewiese

 Zur LVS-Schulung trafen wir uns beim Fischteich vom Lugg und mehr Schnee als erwartet.
Dort war schon alles vorbereitet und die Lawinenpieps vergraben.
...Auch die gemein versteckten Piepser wurden gefunden.

weiter

Sebastianitour Bürglalm

Sebastianitour Bürglalm

 „Schaut net gut aus, saukoit pfeift da Wind um de Nosn!“ Dauert nicht lange und jedem wird beim Aufstieg warm. Bis zum Kollmannsegg (1.848 m) kamen vier Skitourengeher, die aber schnell kehrt machten, da der Blick zum Sonnblick nicht frei war.

weiter

Jugend Anfänger-Skitour vom Bodenhaus bis Lenzanger 3.1.2020
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: