Logo Sektion Rauris

Sektion Rauris

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Mo
25.10.
Di
26.10.
Mi
27.10.
 
Montag, 25.10.2021
Auch der Montag bringt in der Region überwiegend freundliches und ruhiges Bergwetter, Nebelfelder am Nordalpenrand lichten sich im Laufe des Vormittags. Tagsüber ziehen Schleierwolken durch, nachmittags werden die hohen bzw. mittelhohen Wolkenfelder von Westen her kompakter, das Licht wird diffus. Wenig Änderung bei den Temperaturen, mit schwach südföhnigem Einfluss entsprechen die Temperaturen in etwa der Jahreszeit. In hohen Schichten bewölkte Nacht auf Dienstag, bis zum Morgen klart der Himmel von Westen her wieder auf. ie Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 6 und 12 Grad, in 2500 m zwischen 3 und 8 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Süd mit 15 km/h im Mittel.
Dienstag, 26.10.2021
Mit einem freundlichen Mix aus Sonne und hohen Wolkenfeldern beginnt der Dienstag. Von den Salzkammergutbergen ostwärts bleibt es bis zum Abend abgesehen von zeitweise kompakteren Schleierwolken überwiegend sonnig und trocken, die Berge im Westen der Region geraten dagegen ab der Mittagszeit in dichte Wolken, die Sichten werden rasch schlechter. Hier ziehen am Nachmittag und Abend einige Schauer durch, die Schneefallgrenze sinkt dabei auf rund 1600 bis 1800 m ab. Mit Nordwind kühler als zuletzt. Mit Die Temperaturen liegen in 1500 m zwischen 2 und 7 Grad, in 2500 m zwischen -3 und 1 Grad. Der Wind kommt in freien Kammlagen in 2500 m mehrheitlich aus Sektor Nord mit 10 km/h im Mittel.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 24.10.2021 um 10:16 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung
LVS Übung auf der Schneewiese

LVS Übung auf der Schneewiese

 Zur LVS-Schulung trafen wir uns beim Fischteich vom Lugg und mehr Schnee als erwartet.
Dort war schon alles vorbereitet und die Lawinenpieps vergraben.
...Auch die gemein versteckten Piepser wurden gefunden.

weiter

Sebastianitour Bürglalm

Sebastianitour Bürglalm

 „Schaut net gut aus, saukoit pfeift da Wind um de Nosn!“ Dauert nicht lange und jedem wird beim Aufstieg warm. Bis zum Kollmannsegg (1.848 m) kamen vier Skitourengeher, die aber schnell kehrt machten, da der Blick zum Sonnblick nicht frei war.

weiter

Jugend Anfänger-Skitour vom Bodenhaus bis Lenzanger 3.1.2020
 
 
 

Anfragen zum Internetauftritt und zur Wartung
 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: