Logo Sektion Rauris

Mountainbiken in Saalbach - AV Jugend (Mountainbiken in Saalbach 10.09.2022)

Bergwetter Bayerische Alpen Ost, Österreichische Nordalpen

Fr
27.01.
Sa
28.01.
So
29.01.
 
Freitag, 27.01.2023
Aus meist dichten Wolken schneit es zeitweise leicht. Die Neuschneemengen werden in Summe aber überschaubar bleiben (um 5 cm). Der Wind bleibt den ganzen Tag eher schwach. Die Temperaturen liegen in 1500 m tagsüber um -9 Grad, in 2500 m um -12 Grad. Zum Abend und in der Nacht auf Samstag verstärken sich die Schneefälle ein wenig und klingen erst am Samstag gänzlich ab.
Samstag, 28.01.2023
Am Samstag dominieren anfangs noch die dichten Wolken und zeitweiliger leichter Schneefall. Erst ab Mittag werden die trockenen Phasen wirklich länger anhaltend, ehe die Niederschläge am Nachmittag dann gänzlich abflauen. Die Sonne wird sich allerdings den ganzen Tag nicht wirklich zeigen. Der Wind bleibt den ganzen Tag über schwach und weht im Mittel mit maximal 20 km/h. In 1500 m um -9 Grad, im 2500 m um -12 Grad.

zum Alpenvereinswetter /  alle Regional- sowie Punktprognosen auf alpenvereinaktiv.com /  aktualisiert von der ZAMG Innsbruck am: 26.01.2023 um 07:21 Uhr /  Icons © Dotvoid www.dotvoid.se

Sponsoren

Sponsoren
MITGLIED werden
zur Anmeldung

Mountainbiken in Saalbach - AV Jugend

Am Samstag, 10.09. machten sechs Kinder und die Guides Chris, Martyna und Gareth einen Alpenvereinsausflug nach Saalbach. Ziel war es die Grundtechniken des Radfahrens wie u.a. Bremsen, Kurventechnik und Verhalten auf den Trails zu erlernen.

Genauso wichtig wie die Grundtechniken sind eine ordentliche Schutzausrüstung bestehend aus Vollvisierhelm, Protektorweste und Knieschonern. Diese wurden uns großzügigerweise vom Bründlshop Kohlmais in Saalbach gratis zur Verfügung gestellt.

Zu Beginn unseres Ausflugs wurden durch spielerische Elemente Balanceübungen, Kurvenfahren und Absteigen im Gelände geübt. Danach drehten wir ein paar Runden im „Learn to Ride Park“ an der Kohlmaisbahn, bevor es ganz nach oben am Berg ging. Unerschrocken fuhren alle Kinder den ersten Teil des Panoramatrails hinunter, den wir gleich ein zweites Mal fuhren. Auch der Montitrail, der ins Tal führt, war kein Problem. Drei Kinder konnten nicht genug kriegen und fuhren mit Chris und Martyna ein weiteres Mal den Montitrail.

Danach wuschen wir unsere Fahrräder und gaben die Schutzausrüstung zurück.

Das Wetter war perfekt und die Kids motiviert. Ein super Tag auch für die Guides!

23 Bilder

 
 
 
 
 
 
 
 
 

Datenschutzeinstellungen

Nur wenn Sie es uns durch Klick auf das entspechende Feld unten erlauben, setzt diese Website Analyse-/Marketing Cookies ein (Details siehe Datenschutzmitteilung). Wir verwenden diese, um Analysen und Statistiken zu erstellen, sodass wir die Website laufend verbessern können.

Ebenso abhängig von Ihrer Zustimmung werden externe Komponenten geladen (Details siehe Datenschutzmitteilung), die u.U. ebenfalls Cookies setzen. Die externen Kompenenten ergänzen die von uns auf dieser Website dargestellten Informationen und bieten zusätzliche Funktionen an. 

Diese Cookies und Komponenten können vom jeweiligen Anbieter dazu genutzt werden, Daten über Ihren Website-Besuch zu sammeln.

 
 

 

 

 

 

Datenschutzhinweis

Bitte beachten Sie, dass der folgende Link eine externe Website öffnet, für deren Inhalt wir nicht verantwortlich sind und auf die unsere Datenschutzbestimmungen keine Anwendung finden. Informieren Sie sich bitte auf der neuen Webseite über den dortigen Datenschutz.

Ziel: